Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Müllaktion trägt Früchte

Etwa 20 Wachendorfer sammelten rund um den Ort Unrat ein – Bürgerverein und Ortskartell halten das Dorf sauber

Mechernich-Wachendorf – Trotz leicht ungünstiger Rahmenbedingungen durch Paralleltermine und den zurückgekehrten Winter haben sich am Samstag vor der Karwoche in Wachendorf rund 20 Erwachsene und Kinder zur Müllsammlung des Bürgervereins zusammengefunden. Ziel der Aktion, die im vergangenen Jahr erstmals stattfand, war die Beseitigung von Müll im Dorf und um das Dorf herum. Auf dem Weg durch den Ort wurden aber auch einige Straßen vom Müll am Straßenrand befreit.

Rund um Wachendorf fand zum zweiten Mal die Müllsammelaktion des Bürgervereins statt. Erfreuliches Ergebnis: Im vergangenen Jahr wurde deutlich weniger Unrat verteilt. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Das Ergebnis war tatsächlich erfreulich: Nach etwa anderthalb Stunden kehrte die erste von drei Gruppen wieder ins Bürgerhaus zurück, nach zweieinhalb Stunden die letzte. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr hielt sich die Menge des gesammelten Mülls in Grenzen. Etwa ein Dutzend Säcke waren gefüllt worden. „Das zeigt, dass unsere Aktion Früchte trägt“, sagte Bürgervereins-Vorsitzender Hans-Peter Cuvelier.

Während die „Kindergruppe“, also Eltern mit ihren Kindern, die Kastanienallee vom Müll befreiten, kümmerten sich andere Gruppen um die Wege zur Bruder-Klaus-Kapelle, zum Parkplatz, zum Sportplatz und zum Tennisplatz. Waren Säcke voll, wurden sie mit zwei Anhängergespannen abgeholt und neue Säcke ausgeteilt.

Die Gruppe mit Kindern suchte hauptsächlich in der Kastanienallee. Besonders der kleine Graben entpuppte sich als wahre Fundgrube, hauptsächlich von übrig gebliebenen Karnevals-Kamelle. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Nach der Aktion stärkten sich die Teilnehmer der Aktion im Bürgerhaus bei Brötchen und Siedewürstchen. Für die Kinder (und so manchen Erwachsenen) gab es auch noch Gummibärchen.

Bereits eine Woche zuvor hatte das Ortskartell den Bereich um das Kriegerdenkmal in der Ortsmitte auf Vordermann gebracht.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Eine ganz besond...

Tagesstätte in Antweiler erhält zusätzlich zum Zertifikat Bewegungskindergarten noch den ...

Den Nationalspie...

Die Fußballerinen der WK IV des Hermann-Josef-Kollegs zeigten respektable Leistungen ...

Große Namen in ...

20. Auflage des Monschau Festivals auf der Burg vom 16. ...

„Wir gehören ...

Großes Sommerfest des Sozialwerks der Communio in Christo mit Live-Musik, ...

Duotherm weiht n...

Hochspezialisiertes Familienunternehmen produziert in Satzvey keramische Hochtemperaturisolierungen und Heizsysteme für ...

Eine ganz besond...

Tagesstätte in Antweiler erhält zusätzlich zum Zertifikat Bewegungskindergarten noch den ...

Den Nationalspie...

Die Fußballerinen der WK IV des Hermann-Josef-Kollegs zeigten respektable Leistungen ...

Große Namen in ...

20. Auflage des Monschau Festivals auf der Burg vom 16. ...

„Wir gehören ...

Großes Sommerfest des Sozialwerks der Communio in Christo mit Live-Musik, ...

Duotherm weiht n...

Hochspezialisiertes Familienunternehmen produziert in Satzvey keramische Hochtemperaturisolierungen und Heizsysteme für ...