Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Mittelalterliche Musik

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, um 16 Uhr in der Filialkirche zur Heiligen Familie in Kalenberg

Mechernich-Kalenberg – „Fidula“, das Quartett für alte Musik, gibt sein nächstes Konzert mit geistlicher und weltlicher Musik des Mittelalters am Samstag, 6. Oktober, um 16 Uhr in der Filialkirche zur Heiligen Familie in Mechernich-Kalenberg.

Stephanie Baues und ihre drei männlichen Mitstreiter Bert Hausmann, Johannes Ahlbach und Herbert Müller-Hartmann haben das Konzert mit dem Titel überschrieben: „Stella Splendens  –  Du glanzvoller Stern“. Gespielt werden Kompositionen aus dem Libre Vermell de Montserrat und aus der Sammlung von Alfonso X. von Kastilien.

„Fidula“ bei einem ihrer bisherigen Konzerte in der Kirche zur Heiligen Familie in Kalenberg (Stadt Mechernich). Ihr nächstes Gastspiel geben die Mittelalter-Musiker aus Köln und Kalenberg dort am Samstag, 6. Oktober, um 16 Uhr. Von links Johannes Ahlbach, Stephanie Baues, Herbert Müller-Hartmann und Bert Hausmann. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Die Musiker entführen ihre Zuhörer in die mittelalterliche Klang-Welt der Wallfahrer vom Berg Montserrat in Spanien. Musiziert wird auf nachgebauten Original-Instrumenten aus der Entstehungszeit der dargebotenen Musik, unter anderem Fidel, Dudelsack, Leier und „Allerley“, aus deren Anfangsbuchstaben der Name des Ensembles, „Fidula“, zusammengesetzt ist.

Zum Einsatz kommen außerdem Sackpfeife, Drehleier, Cister, Gamben, Fidel, Dulcimer, Flöten, Gemshörnern und Schlagwerk. Der Eintritt ist frei. Spenden zum Erhalt der Kirche in Kalenberg werden gerne angenommen. Im Anschluss an die Veranstaltung sind alle Besucher zum Ausklang und Austausch mit den Musikern in die Sternenbergstraße 62 in Kalenberg eingeladen.

pp/Agentur ProfiPress

 

 

Comments are closed.

Weihnachten in d...

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis ...

Humor vs. Hölle...

Beim gemeinsamen Jahresausklang der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuz ...

Auf Tuchfühlung...

Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro ...

Startklar für d...

Aus der Gemeindebücherei wird die Gemeindebibliothek – Voraussichtliche Schließung über ...

Elfter Feldzug g...

Seit 2008 bekämpfen die Wachendorfer Bürger jeden Herbst die Rosskastanienminiermotte ...

Weihnachten in d...

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis ...

Humor vs. Hölle...

Beim gemeinsamen Jahresausklang der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuz ...

Auf Tuchfühlung...

Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro ...

Startklar für d...

Aus der Gemeindebücherei wird die Gemeindebibliothek – Voraussichtliche Schließung über ...

Elfter Feldzug g...

Seit 2008 bekämpfen die Wachendorfer Bürger jeden Herbst die Rosskastanienminiermotte ...