Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Mit „Michaela“ und „Highway to Hell“ durch die 15. Mechernicher Oldienacht

Dominik Sanz eröffnet das musikalische Mammutprogramm mit vielen Spitzenbands – Mit dabei sind Europas einzige weibliche AC/DC-Coverband und Schlager-Recke Bata Illic – Willi Greuel: „Kartenvorverkauf ist sehr gut angelaufen“

Mechernich-Firmenich – Sie sind Europas einzige weibliche AC/DC-Tribute Band und manch einer behauptet, dass niemand besser die australische Hardrock-Band covert als die fünf temperamentvollen Profimusikerinnen um Frontfrau Iris Bonata. Wenn es die Blackthunder Ladies am Samstag, 24. März zum Abschluss der 15. Mechernicher Oldienacht in der TON-Fabrik krachen lassen, dürfen sich die Besucher auf ein echtes Rock-Ereignis gefasst machen.

Damit aber auch Oldie-Fans der weicheren Gangart auf ihre Kosten kommen, bietet der um 16 Uhr beginnende, vielstündige Musikmarathon für jeden Geschmack etwas. Den Auftakt macht Dominik Sanz mit seiner Band. Der junge Musiker aus Freilingen hat dank seiner Teilnahme bei der TV-Show „Voice of Germany“ beträchtlich an Popularität zugelegt. Sanz, der bereits im vergangenen Jahr Opener der Mechernicher Oldienacht war, wird auch nach seinem Ausscheiden bei „Voice of Germany“ mit Coach Xavier Naidoo in Kontakt bleiben und seine musikalische Karriere vorantreiben.

Freunde alter Schlager kommen beim Auftritt von Bata Illic auf ihre Kosten. Die Ikone des deutschen Schlagers, einst Stammgast bei Dieter Thomas Heck in der ZDF-„Hitparade“ und sich 2008 durchs RTL-Dschungelcamp kämpfend, feierte in den vergangenen Jahren ein erstaunliches Comeback. Klar, dass er in der Firmenicher TON-Fabrik auch seinen Mega-Hit „Michaela“ anstimmen wird.

Mit dabei sind außerdem die Spitzenbands Roadrunner, Still Collins, Tribute to Status Quo Band, Bobbin Baboons, Maffay and more und die dem treuen Oldienacht-Publikum wohlbekannten Flieger.

Mitte Dezember wurde der Vorverkauf gestartet für das musikalische Mammutprogramm für den guten Zweck, denn bekanntlich kommt der Erlös der Oldienacht der Hilfsgruppe für tumor- und leukämieerkrankte Kinder zugute. „Der Vorverkauf ist sehr gut angelaufen, so dass wir hoffen, auch in diesem Jahr wieder einen Scheck von mindestens 30.000  Euro an die Kinderkrebsstation in Bonn überreichen zu können“, sagt Cheforganisator und Hilfsgruppen-Vorsitzender Willi Greuel. „Das ist unser Ziel, aber dafür ist ein volles Haus Bedingung.“  Mit der TON-Fabrik, wo die Oldienacht nun zum dritten Mal stattfindet, hat er die optimalen Räumlichkeiten gefunden. Denn neben der hervorragenden Technik und dem erstklassigen Service gibt es im Firmenicher Partytempel auch ausreichend Rückzugsmöglichkeiten für diejenigen, die eine kleine Pause einlegen möchten.

In Zusammenarbeit mit dem Mechernicher Traditionsunternehmen „Schäfer-Reisen“ wird die Hilfsgruppe wieder einen Bustransfer im Schleidener und Hellenthaler Umfeld sowie im Raum Euskirchen anbieten.

Dank der Sponsoren bleibt es beim Vorverkaufspreis von 22 Euro und 25 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es an folgenden Stellen:

Mechernich: Lederwaren Becker, Buchhandlung Schwinning, Blumen Schwinning, Buchhandlung Löllmann.

Kall: Rewe-Center; Kommern: Lotto/Toto Winter Thelen im Rewe-Markt; Gemünd: Buchhandlung Wachtel; Schleiden: Postagentur Josef Herr; Euskirchen: Wochenspiegel.

Außerdem können Karten auch im Internet bestellt werden auf der Seite www.mechernicher-oldienacht.de.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...