Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Messen an Pfingsten

Termine der GdG St. Barbara für Juni

Mechernich – Die GdG St. Barbara lädt auch am Pfingstwochenende zu Messen in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Mechernich ein: Am Samstag, 30. Mai, 17 Uhr und 19 Uhr, sowie am Sonntag, 31. Mai, und Montag, 1. Juni um 9 Uhr und 11 Uhr.

Die traditionelle Echternacher Springprozession ist zwar abgesagt worden, alternativ zur Wallfahrt gibt es aber am Pfingstdienstag, 2. Juni, 18 Uhr, eine kleine Version um die Nöthener Pfarrkirche mit anschließender Messe. Die Springer werden gebeten, weiße Taschentücher oder Stoffservietten mitzubringen.

Jugendgottesdienst in Nöthen

Einen Gottesdienst von und mit Jugendlichen findet statt am Samstag, 13. Juni, 17.30 Uhr, in der Pfarrkirche St. Willibrordus Nöthen. Anschließend sind alle Jugendlichen noch zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen – zumindest sofern das unter den Corona-Auflagen möglich ist.

Auch am Pfingstwochenende lädt die GdG St. Barbara mit Pfarrer Erik Pühringer zu Gottesdiensten ein. Foto: Kirsten Röder/Archiv/pp/Agentur ProfiPress

„Messen in Kapellen sind zurzeit leider nicht möglich, solange ein Sicherheitsabstand einzuhalten ist“, sagt Mechernichs Pfarrer Erik Pühringer. Ebenso fallen Familiengottesdienste und die Strempter Kinderkirche zurzeit noch aus. 

Maximal 70 Kirchgänger in Pfarrkirche

In der Pfarrkirche Mechernich ist die Besucherzahl aufgrund der zu erfüllenden Auflagen zurzeit auf etwa 70 Einzelpersonen beschränkt und jede zweite Bank gesperrt. Mundschutz ist gewünscht.

Verschoben wurde die große Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Mechernichs, die am 13. Juni stattfinden sollte. Auch das beliebte Kinder- und Jugendzeltlager „Camp St. Agnes“ musste verschoben werden.

Wieder geöffnet hat die K.O.T., Emil-Kreuser-Straße 27 a, und zwar am: montags, mittwochs und donnerstags, jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr und 17 bis 19 Uhr. Maximal 15 Personen gleichzeitig sind erlaubt.

Die Jugendgruppe der GdG Mechernich trifft sich – sofern die Corona-Auflagen das zulassen – am Freitag, 26. Juni, 19 Uhr im Johanneshaus zum Spielen und Planen. Interessierte Jugendliche ab 14 Jahren sind herzlich eingeladen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Endspurt fürs ...

ADFC-Umfrage im Internet berücksichtigt wahrscheinlich erstmals sechs Kommunen im Kreis, ...

Ungehindert durc...

Naturparke und Eifel-Tourismus (ET) erneuern ihr Internetangebot  www.eifel-barrierefrei.de – Pressekonferenz ...

Maxis Arbeit war...

Der Brucker-Junior hat mit seinem Großvater wochenlang für den Weihnachtsmarkt ...

Expertennachwuch...

Die Oberstufe der Wirtschaftsfachschule am Berufskolleg Kall präsentierte Auftraggebern aus ...

Wenn, dann auch ...

Stadt beantragt Fördermittel aus „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“, um ...

Endspurt fürs ...

ADFC-Umfrage im Internet berücksichtigt wahrscheinlich erstmals sechs Kommunen im Kreis, ...

Ungehindert durc...

Naturparke und Eifel-Tourismus (ET) erneuern ihr Internetangebot  www.eifel-barrierefrei.de – Pressekonferenz ...

Maxis Arbeit war...

Der Brucker-Junior hat mit seinem Großvater wochenlang für den Weihnachtsmarkt ...

Expertennachwuch...

Die Oberstufe der Wirtschaftsfachschule am Berufskolleg Kall präsentierte Auftraggebern aus ...

Wenn, dann auch ...

Stadt beantragt Fördermittel aus „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“, um ...