Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Mehr als 20 Vereine erwartet

Feytaler Jecken in Eiserfey veranstalten erstmals ein Garde- und Showtanztreffen am Sonntag, 8. Januar, ab 11 Uhr im Saal der Römerstube – Jubiläum: Eiserfeyer Damentanzgarde gründete sich vor 50 Jahren

Mechernich-Eiserfey – Mehr als 500 Tänzerinnen und Tänzer werden zum ersten Garde- und Showtanztreffen der Feytaler Jecken in Eiserfey erwartet. Am Sonntag, 8. Januar, findet das Treffen für alle Freunde des karnevalistischen Tanzsports ab 11 Uhr im Saal der Römerstube statt.

Die Aktivengarde und der Vorstand der KG Feytaler Jecken Eiserfey 1966 e.V. freuen sich auf das erste Garde- und Showtanztreffen am Sonntag, 8. Januar, ab 11 Uhr im Saal der Römerstube. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Die Aktivengarde und der Vorstand der KG Feytaler Jecken Eiserfey 1966 e.V. freuen sich auf das erste Garde- und Showtanztreffen am Sonntag, 8. Januar, ab 11 Uhr im Saal der Römerstube. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Es ist das erste Mal, dass die Feytaler Jecken ein Garde- und Showtanztreffen ausrichten. Anlass dafür ist das Jubiläum der Eiserfeyer Jecken: Vor 50 Jahren gründete sich in Eiserfey die erste Damentanzgarde. „Die jungen Eiserfeyerinnen nannten sich »Feytal Lerchen« und waren innerhalb kürzester Zeit weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt“, so Geschäftsführerin Beate Heimersheim.

Das Garde- und Showtanztreffen ist auch der Auftakt für die neue Session der Eiserfeyer Jecken. Beate Heimersheim: „Wir freuen uns über 20 Vereine mit mehr als 500 Tänzerinnen und Tänzern in Eiserfey begrüßen zu dürfen.“

Für das leibliche Wohl von Tänzern und Gästen wollen die Veranstalter einiges an süßen und deftigen Leckereien auffahren. Der Erlös aus dem Verkauf soll den Tanzgarden zugutekommen. Der Eintritt zum Garde- und Showtanztreffen ist frei.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...