Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Mechernicher Weg wird freigegeben

Zwischen Mechernich und Kommern drohten weitere Bäume auf die Straße zu stürzen – Straße an den Katzensteinen wieder befahrbar – Elf Ortschaften waren ohne Strom

Mechernich/Kommern – Die Stadt Mechernich teilt mit, dass der Mechernicher Weg zwischen Mechernich und Kommern voraussichtlich noch bis in die Abendstunden gesperrt bleibt. In Absprache mit dem Ordnungsamt verwehren Polizei und Feuerwehr seit Sonntag, 17 Uhr, wegen umgestürzter Bäume die Fahrt auf dem Verbindungsstück zwischen den beiden Ortschaften.

Zwischenzeitlich war die Strecke geräumt und freigegeben worden. Weil aber weitere Bäume umzustürzen drohen, wurde die Sperre wieder erneuert. „Der Bauhof ist momentan mit intensiven Schnittarbeiten beschäftigt und wird das Verbindungsstück vermutlich gegen 19 Uhr wieder freigeben“, sagte Mechernichs Beigeordneter Thomas Hambach.

Wie hier in Bleibuir hat das Sturmtief „Sabine“ von Sonntag auf Montag einige Bäume im Mechernicher Stadtgebiet entwurzelt. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Wegen umgestürzter Bäume aufgrund des Sturmtiefs „Sabine“ war am Sonntag, 9. Februar, auch die Landesstraße 61 zwischen Satzvey und Mechernich gesperrt worden. Sie ist nach Begutachtung von Straßen.NRW und Polizei aber wieder freigegeben.

Bei Dreimühlen ist ein Baum auf eine Stromleitung gestürzt. Am Sonntag waren deshalb elf Ortschaften im Stadtgebiet Mechernich ohne Strom. Die Energie Nordeifel (Ene) und Westnetz haben die Ortschaften noch am Sonntagabend wieder ans Stromnetz angeschlossen.

Die Schulen im Mechernicher Stadtgebiet und die Eifel-Therme Zikkurat, die am heutigen Montag geschlossen waren, werden am Dienstag wieder öffnen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Elfmal Corona ne...

Erster Beigeordneter Thomas Hambach hat Virus im Verwaltungskollegenkreis offenbar nicht ...

Peter Paul von M...

Liberaler Ratsherr aus Kommern und Mechernicher Bundeswehr-Werftleiter erlag einem langen ...

Dank an die „H...

Kreiskrankenhaus Mechernich: Emma Schlösser (12) bedankt sich mit einer Kiste ...

Corona-Telefonsp...

Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG) bietet innerhalb ihres vom Bund geförderten Projektes ...

Qigong-Kurs in S...

Qigong und Wandern am 18./19. April fällt aus – Ersatztermin ...

Elfmal Corona ne...

Erster Beigeordneter Thomas Hambach hat Virus im Verwaltungskollegenkreis offenbar nicht ...

Peter Paul von M...

Liberaler Ratsherr aus Kommern und Mechernicher Bundeswehr-Werftleiter erlag einem langen ...

Dank an die „H...

Kreiskrankenhaus Mechernich: Emma Schlösser (12) bedankt sich mit einer Kiste ...

Corona-Telefonsp...

Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG) bietet innerhalb ihres vom Bund geförderten Projektes ...

Qigong-Kurs in S...

Qigong und Wandern am 18./19. April fällt aus – Ersatztermin ...