Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Mechernicher Gardetreffen im 18. Jahr

Traditionsveranstaltung in jungen Händen: Feuertaufe für Sarah Schlimper

Mechernich – Auf bunte Kostüme, zackige Klänge und karnevalistische Beinschwünge dürfen sich die Besucher des Mechernicher Gardetreffens freuen. Am Sonntag, 6. November lädt der Festausschuss Mechernicher Karneval 1960 (FMK), zum achtzehnten Mal dazu in die Aula des städtischen Schulzentrums ein.

Zum ersten Mal findet das Gardetreffen unter der Regie von Sarah Schlimper statt. Foto: Hermann-Josef Schlimper/pp/Agentur ProfiPress

Zum ersten Mal findet das Gardetreffen unter der Regie von Sarah Schlimper statt. Foto: Hermann-Josef Schlimper/pp/Agentur ProfiPress

Erstmals findet das Ereignis unter neuer Leitung statt: Inge Schiller als bisherige Organisatorin hat den Staffelstab in jüngere Hände gelegt. Sarah Schlimper, lange Jahre selbst Tänzerin und Trainerin von Garden und Solisten, hat an diesem Tag ihre Feuertaufe.

Sie kann sich bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung auf das bewährte Team des FMK, dem Großen Rat, verlassen. Dazu hat Sarah Schlimper ein Programm erstellt, in dem aktuell 27 befreundete Vereine ihr Kommen zugesagt haben. Beginn des Gardetreffens ist um 11 Uhr, voraussichtliches Ende ist um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Bei belegten Brötchen, Pommes, Currywurst, kalten und warmen Getränken, Kuchenbuffet und frischen Waffeln mangelt es den Besuchern an nichts.

Bereits 27 befreundete Karnevalsvereine haben ihr Kommen beim 18. Mechernicher Gardetreffen in der Aula des städtischen Schulzentrums zugesagt. Foto: Hermann-Josef Schlimper/pp/Agentur ProfiPress

Bereits 27 befreundete Karnevalsvereine haben ihr Kommen beim 18. Mechernicher Gardetreffen in der Aula des städtischen Schulzentrums zugesagt. Foto: Hermann-Josef Schlimper/pp/Agentur ProfiPress

Und eine weitere Tradition wird am Tag des Gardetreffens gepflegt. Es beginnt der Kartenvorverkauf für die Prunksitzung des FMK am 21. Januar. Die Literaten Kevin Hembach und Dirk Gemünd haben in Zusammenarbeit mit der Künstleragentur Alaaf aus Köln ein Spitzenprogramm des rheinischen Karnevals auf die Beine gestellt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Gesichter der Ar...

Kirchenausstellung mit Figuren der Künstlerin Jana Merkens zum selbst Mitmachen ...

Eifel-Gäng im H...

Handfestes Mundart- und Regionalkabarett mit Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...

Gesichter der Ar...

Kirchenausstellung mit Figuren der Künstlerin Jana Merkens zum selbst Mitmachen ...

Eifel-Gäng im H...

Handfestes Mundart- und Regionalkabarett mit Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...