Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Mechernich-Film war Verkaufsschlager

Erlös von 10.000 Euro an Mechernich-Stiftung gespendet – Stadtmarketing überreichte 400-Euro-Scheck

Mechernich – Der historische Mechernich-Film von Josef Goebel, der anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Stadt Mechernich im vergangenen Jahr restauriert und zum Stückpreis von zehn Euro verkauft wurde, entpuppte sich als echter Verkaufsschlager. Alle 1.000 georderten DVD fanden reißenden Absatz.

„Für die Menschen war es eine schöne Sache, sich selbst oder Familienangehörige in dem Film wiederzufinden“, sagte Kämmerer Ralf Claßen. Als Vorsitzender der gemeinnützigen Mechernich-Stiftung freut ihn das Interesse gleich zweifach, denn der Verkauf kommt der Stiftung zugute, die notleidenden Menschen im Mechernicher Stadtgebiet hilft. Da das Stadtfest dank der großzügigen Unterstützung von 40 Sponsoren der Stadt und den Steuerzahler kein Geld gekostet hat, konnte der Verkaufserlös in voller Höhe gespendet werden.

Den symbolischen Scheck über 10.000 Euro überreichte jetzt Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick an das Vorstandsteam der Stiftung. Er und Claßen lobten unisono den Einsatz des Mechernicher Filmemachers Dr. Michael Oversberg, der den Film für die Mechernicher Agentur ProfiPress mit viel Herzblut rekonstruiert und überarbeitet und damit erst die wohltätige Aktion ermöglicht hatte.

Über Spenden in Höhe von insgesamt 10.400 Euro freute sich jetzt der Vorstand der Mechernich-Stiftung. Das Geld war bei Benefizaktionen im Rahmen des Stadtfestes im Oktober 2015 zusammengekommen. (V.l.n.r.) Rita Jenniges, Volker Zart, Michael Stöhr, Margret Eich, Ralf Claßen, Petra Himmrich, Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, Maria Jentgen, Thomas Tampier und Dennis Müller. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Über Spenden in Höhe von insgesamt 10.400 Euro freute sich jetzt der Vorstand der Mechernich-Stiftung. Das Geld war bei Benefizaktionen im Rahmen des Stadtfestes im Oktober 2015 zusammengekommen. (V.l.n.r.) Rita Jenniges, Volker Zart, Michael Stöhr, Margret Eich, Ralf Claßen, Petra Himmrich, Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, Maria Jentgen, Thomas Tampier und Dennis Müller. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Zur Spendenübergabe waren auch Margret Eich und Petra Himmrich vom Stadtmarketingverein Mechernich Aktiv ins Rathaus gekommen. Mechernicher Geschäftsleute hatten für das Stadtfest den Verkauf von Kalendern mit historischen Aufnahmen aus Mechernich und ein Glücksrad gesponsert. Beides zusammen erbrachte den Erlös von 400 Euro, den der Stadtmarketingverein ebenfalls der Mechernich-Stiftung zur Verfügung stellt.

Margret Eichs leicht verschämten Einwand, es handele sich im Vergleich zum Erlös aus dem DVD-Verkauf „nur“ um eine kleine Spende, wies Ralf Claßen energisch zurück. „Das ist für uns keine kleine Spende. Wir freuen uns tatsächlich über jeden noch so kleinen Betrag und sind wegen der anhaltenden Niedrigzinsphase auf jeden Cent angewiesen“, erklärte der Kämmerer.

Das Stadtfest im Oktober vergangenen Jahres habe so gleich für doppelte Freude gesorgt, führte Claßen weiter aus. „Es wurde in toller Atmosphäre gefeiert und zugleich Gutes getan.“ Bürgermeister Schick betonte, dass die Mechernich-Stiftung „in der Bürgerschaft“ angekommen sei. Die Stiftung ermögliche schnelle und flexible Hilfe ohne bürokratische Vorarbeit in einer Zeit, in der es durch die gesamtgesellschaftliche Entwicklung immer mehr Bedürftige gebe.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Communio bei den...

Die Communio in Christo feiert am Samtag, 2. Dezember, ihren ...

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Communio bei den...

Die Communio in Christo feiert am Samtag, 2. Dezember, ihren ...

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...