Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Maxi (13) spendete 1047 Euro

Mit Großvater Willi Frey Holzdekoration gebastelt und beim Weihnachtsmarkt bei Möbel Brucker verkauft – Drei Tage später das Geld an die Initiative „Stark für Kinder“ übergeben

Kall – Über mehrere Monate hinweg hat der 13-jährige Maxi Brucker einen Teil seiner Freizeit geopfert, um mit seinem Großvater Willi Frey in dessen Werkstatt weihnachtliche Dekorationen aus Holz zu basteln. Beim dritten Weihnachtsmarkt am Möbelhaus Brucker bot der Firmen-Junior dann seine Basteleien zum Verkauf an. Den Verkaufserlös von über 1000 Euro behielt der 13-Jährige aber nicht für sich, sondern er spendete das Geld für kranke und bedürftige Kinder.

Daumen hoch für eine ungewöhnliche Spendenaktion: Michael Schlögel war begeistert, dass Kinder bereit sind, anderen Kindern zu helfen. Maxi hätte das Geld ja auch für sich behalten können. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Erst einen Tag vor dem Markt hatten Maxi und dessen Großvater die große Palette verschiedener Holzarbeiten fertiggestellt. Rentiere, Fensterdeko, Meisenknödelhalter, mit LED beleuchtete Tannenbäume, Tischdekorationen, Herzanhänger und Eichhörnchen-Häuser füllten beim Weihnachtsmarkt die Verkaufsbude, in der Maxi höchstpersönlich hinter dem Tresen stand.

Als Maxi am Abend Kasse machte, hatte er den stolzen Betrag von 1047,10 Euro eingenommen. Dieses Geld übereichte er jetzt dem Kraftsportweltmeister Michael Schlögel, der in Euskirchen die Initiative „Stark für Kinder“ gegründet hat. Mit einigen Aktivisten hatte Schlögel während des Weihnachtsmarktes im Foyer des Möbelhauses eine Wunschbaumaktion für kranke und bedürftige Kinder gestartet und kleine Schoko-Nikoläuse verteilt. Diese Aktion ergab einen Erlös von 516 Euro.

Eine Spende von 1047 Euro übergab Maxi Brucker an Kraftsport-Weltmeister Michael Schlögel. Es ist der Erlös aus dem Verkauf von Holzarbeiten, die Maxi mit seinem Großvater Willi Frey (rechts) für den Weihnachtsmarkt hergestellt hatte. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Michael Schlögel war überrascht über den hohen Betrag, den Maxi ihm drei Tage nach dem Weihnachtsmarkt überreichte. Es sei toll, dass jungen Menschen das Schicksal von kranken und bedürftigen Kindern nicht einerlei sei. Es sei keinesfalls selbstverständlich, dass Kinder ihre Freizeit opferten um anderen Kindern zu helfen. Dank verdiene auch Großvater Willi Frey, der wochenlang mit seinem Enkel in der Werkstatt gestanden habe.

Wie Schlögel berichtete, werde das Geld für die ganztägige Weihnachtsfeier verwendet, die „Stark für Kinder“ an Heiligabend in der Firmenicher Zikkurat für bedürftige Kinder aus der Region sowie krebskranke Kinder aus der Uniklinik Bonn veranstalte. Man schmücke mit den Kindern den Tannenbaum und unternehme mit ihnen einen Weihnachts-Spaziergang, ehe dann am frühen Abend die Bescherung erfolge.

Eichhörnchen-Häuschen (links), Tiere, Tannenbäume und anderen Weihnachtsschmuck hatte Maxi Brucker mit seinem Großvater Willi Frey gebastelt und beim Weihnachtsmarkt im elterlichen Möbelhaus verkauft. Bild: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Standing Ovation...

Kirchenchor Dottel-Scheven-Wallenthal gab unter Mithilfe des Mandolinen-Orchesters Kuchenheim beeindruckendes Adventskonzert Kall-Scheven ...

Brings beschirmt...

Kölner Rockstar singt beim Roten Kreuz im Kreis Euskirchen und ...

Lourdes als Weih...

Pfarrgemeinde St. Margareta Vussem/Breitenbenden organisiert eine Pilgerreise vom 13. bis ...

„Zukunftswerks...

Stadt Mechernich und Innogy überreichen Klimaschutzpreis – Schüler der KGS ...

Löstige Bröder...

Rätselraten hat begonnen – Traut sich nochmal ein Mann, in ...

Standing Ovation...

Kirchenchor Dottel-Scheven-Wallenthal gab unter Mithilfe des Mandolinen-Orchesters Kuchenheim beeindruckendes Adventskonzert Kall-Scheven ...

Brings beschirmt...

Kölner Rockstar singt beim Roten Kreuz im Kreis Euskirchen und ...

Lourdes als Weih...

Pfarrgemeinde St. Margareta Vussem/Breitenbenden organisiert eine Pilgerreise vom 13. bis ...

„Zukunftswerks...

Stadt Mechernich und Innogy überreichen Klimaschutzpreis – Schüler der KGS ...

Löstige Bröder...

Rätselraten hat begonnen – Traut sich nochmal ein Mann, in ...