Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Material- und Kleiderausgabe schließt

Mechernicher Tafel übernimmt die Versorgung bedürftiger Hochwasseropfer ab der kommenden Woche

Mechernich – Die Material- und Kleiderausgabe in der Mechernicher Dreifachturnhalle (Schulzentrum) für Hochwassergeschädigte schließt Anfang kommender Woche nach sechs Wochen Dauerbetrieb im Kielwasser der Flutkatastrophe vom 14. Juli.

Die Dreifachturnhalle war ihrerseits bei dem Jahrhundertregen von eindringendem Wasser beschädigt worden, so dass der Fußboden nun erneuert werden muss.

Einsatzleiterin Monika Kucia vom Team Ordnungswesen und Bürgerservice der Stadtverwaltung Mechernich vor dem Materiallager in der Dreifachturnhalle im Schulzentrum. Die Anfrage ist stark zurückgegangen, die selbst von Hochwasser beschädigte Turnhalle muss für den Schulsport dringend saniert werden. Ab der kommenden Woche übernimmt die „Tafel“ im Sande die weitere Verteilung von Hilfsgütern an Hochwasseropfer. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Die Nachfrage nach Kleidern und Hilfsgütern hat im Stadtgebiet Mechernich inzwischen nachgelassen, so Monika Kucia vom Team Ordnungswesen und Bürgerservice, die sich seit der Flutkatastrophe mit großem Engagement und Fürsorge um die Hochwassergeschädigten gekümmert hatte.

Ab der kommenden Woche übernimmt deshalb die Mechernicher „Tafel“ die Verteilung von Hilfsgütern an Bedürftige. Tafel-Vorsitzender Wolfgang Weilerswist transportiert mit seinem Team insbesondere Hygiene- und Haushaltsartikel sowie haltbare Nahrungsmittel aus dem städtischen Materiallager in der Dreifachturnhalle in die Alte Schule im Sande.

Dort gibt die Mechernicher „Tafel“ dienstags und freitags ab 10.30 Uhr Lebensmittel an Bedürftige und ab sofort auch Hygiene- und Haushaltsartikel sowie haltbare Lebensmittel wie Tütensuppen und Konserven an Hochwassergeschädigte aus.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...