Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Martinuskonzert im Dorfsaal

Musikkapelle Nettersheim bereitete sich bei intensiven Proben und einem Klausurwochenende in Trier auf Gastspiel am 10. November vor

Nettersheim – Ihr Martinuskonzert gibt die Musikkapelle Nettersheim am Samstag, 10. November 2018, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Dorfsaal Nettersheim. Unter der Leitung ihres Dirigenten Jörg Schramm wollen die Musikerinnen und Musiker das Publikum mit auf eine musikalische Reise aus modernen Stücken, Walzern, Polkas und Märschen nehmen.

Ihr Martinuskonzert gibt die Musikkapelle Nettersheim am Samstag, 10. November 2018, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Dorfsaal Nettersheim. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Das Konzertprogramm wurde bei intensiven Proben und einem Klausurwochenende in Trier vorbereitet. Eintrittskarten gibt es im Gasthaus Brigitte Schruff sowie bei den Vorstandsmitgliedern Johannes Meyer, Tel.: (0 24 86) 91 15 42, und Achim Schruff, (0 24 86) 80 06 32.

Der Eintritt kostet sieben Euro im Vorverkauf und acht Euro an der Abendkasse. Pressesprecherin Lena Poth: „Für das leibliche Wohl ist gesorgt.“

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Erste Mechernich...

„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk ...

Der gewaltige Mo...

Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun ...

1.216,79 Euro in...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten ...

Ein starkes Netz...

Auftaktveranstaltung „Gesunde Region Eifel“ – Hinter einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement ...

Jüdischer Opfer...

Rund 120 Menschen zogen von Station zu Station, um an ...

Erste Mechernich...

„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk ...

Der gewaltige Mo...

Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun ...

1.216,79 Euro in...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten ...

Ein starkes Netz...

Auftaktveranstaltung „Gesunde Region Eifel“ – Hinter einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement ...

Jüdischer Opfer...

Rund 120 Menschen zogen von Station zu Station, um an ...