Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Martinslieder im Bourbonensaal

Erster Martinsmarkt auf Burg Satzvey am Samstag, 9. November, von 12 bis 18 Uhr – Geschichte des heiligen Sankt Martin in historischem Ambiente – Gemeinsames Singen mit „Die Irrlichter“

Mechernich-Satzvey – Ein Soldat hoch zu Ross, ein armer Bettler und ein wärmendes Feuer – für die Geschichte des heiligen Sankt Martin bietet die mittelalterliche Wasserburg in Satzvey einen außergewöhnlichen Rahmen. Am Samstag, 9. November, findet in diesem Jahr erstmals ein Martinsmarkt auf Burg Satzvey statt.

Zum ersten Mal findet am Samstag, 9. November, von 12 bis 18 Uhr ein Martinsmarkt auf Burg Satzvey statt. Foto: Der Fotoschmied/Mike Göhre/pp/Agentur ProfiPress

„Möglichst authentisch soll es sein“, so Veranstalterin Patricia Gräfin Beissel über das neue Format mit Sankt Martin auf seinem Pferd in historischem Ambiente. Für das Zusammenkommen von Kindern und Erwachsenen in gemütlicher Atmosphäre dürfe natürlich auch das gemeinsame Singen nicht fehlen. Dazu wurde eigens das Mittelalter-Ensemble „Die Irrlichter“ engagiert, das im Bourbonensaal auf historischen Instrumenten alte und neue Martinslieder anstimmen möchte. Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht! Von Fackeln erleuchtet führt Sankt Martin die singende Schar dann um 18 Uhr ans Martinsfeuer im Burgpark.

In heimeliger Atmosphäre bei frischem Stockbrot, heißem Glühwein oder Kinderpunsch laden die Marktstände im Burghof zum Stöbern und Verweilen ein. Dort finden sich Geschenkideen für Weihnachten, ausgefallener Christbaumschmuck und Kulinarisches aus der Region.

Der Martinsmarkt findet statt am Samstag, 9. November, von 12 bis 18 Uhr. Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro, für Kinder zwischen sechs und achtzehn Jahren drei Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Weitere Informationen unter www.burgsatzvey.de.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Tulpensonntagsz...

Gemeinsame Entscheidung der Verwaltungsspitze, der Ordnungsbehörden, der Feuerwehren, der Zugleitungen ...

Musik für den W...

Orgelmusik und Gesang zur Fastenzeit – Francois Couperins „Leçons de ...

Taizégebet und ...

Veranstaltungen der Eifeler Jugendkirche new key – Ökumenisches Taizégebet am ...

„Mer kennt sic...

Rheinische Devise bei der Karnevalssitzung im „Haus Effata“ der Communio ...

Sechs Preise abg...

Erfolg für Schüler des Mechernicher Gymnasiums Am Turmhof bei Regionalrunde ...

Tulpensonntagsz...

Gemeinsame Entscheidung der Verwaltungsspitze, der Ordnungsbehörden, der Feuerwehren, der Zugleitungen ...

Musik für den W...

Orgelmusik und Gesang zur Fastenzeit – Francois Couperins „Leçons de ...

Taizégebet und ...

Veranstaltungen der Eifeler Jugendkirche new key – Ökumenisches Taizégebet am ...

„Mer kennt sic...

Rheinische Devise bei der Karnevalssitzung im „Haus Effata“ der Communio ...

Sechs Preise abg...

Erfolg für Schüler des Mechernicher Gymnasiums Am Turmhof bei Regionalrunde ...