Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Magie in Bergbuir

Zauber-Comedian Schmitz-Backes am 7. November um 18 Uhr in der Jugendhalle Bergbuir

Mechernich-Bergbuir – Aller guten Dinge sind drei: Nach zwei Corona-bedingt verschobenen Auftritten soll der Zauberkünstler Schmitz-Backes nun am Sonntag, 7. November, um 18 Uhr endlich in die Jugendhalle Bergbuir auftreten. Das jedenfalls hoffen „de Hommele“ und Heinz-Gerd Züll vom Vorstand des Vereinsbundes.

„Mit beeindruckender Zauberei, niveauvollem Humor und liebenswürdiger Schlagfertigkeit“ will der mehrfach ausgezeichnete Vize-Meister der Comedy-Zauberei-Szene das Bergbuirer Publikum begeistern.

Im Vorverkauf kosten Karten für Kinder bis 16 Jahre zehn Euro, für Erwachsene 18 Euro. An der Abendkasse (nur solange der Vorrat reicht) zahlen Kinder zwölf und Erwachsene 20 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf (VVK) bei Heinz-Gerd Züll unter (02443) 1801 und Andrea Kratz unter (02443) 1258.

Die Karten, die bereits für frühere geplatzte Gastspiele im VVK erworben wurden, behalten ihre Gültigkeit, die Drei-G-Regel (nur mit PCR-Test) ist einzuhalten. Bei Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren gilt der Schülerausweis als Nachweis über die Testung.

hg/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...