Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Liebe geben mit Babymassage

Siebenteiliger Rotkreuz-Kursus im DRK-Familienzentrum Schönau ab 8. Oktober immer dienstags um 16.30 Uhr

Bad Münstereifel-Schönau – Die Familienbildung des Deutschen Roten Kreuzes bietet einen Babymassage-Kurs an für den Nachwuchs zwischen sechs Wochen und sechs Monaten. Der Kurs umfasst sieben Treffen. Start ist am Dienstag, 8. Oktober, 16.30 bis 17.30 Uhr, im DRK-Familienzentrum Schönau, Wiesentalstraße 20-22, 53902 Bad Münstereifel-Schönau. Dozentin ist Kerstin Held.

Die Familienbildung des Deutschen Roten Kreuzes bietet einen Babymassage-Kurs an, ab Dienstag, 8. Oktober, 16.30 bis 17.30 Uhr, im DRK-Familienzentrum Schönau, Wiesentalstraße 20-22, 53902 Bad Münstereifel-Schönau. Foto: Alexandra H./pixelio.de/pp/Agentur ProfiPress

Mit einer Massage kann man dem Baby auf eine einfache Art Liebe, Geborgenheit und Entspannung schenken. In einer Kleingruppe wird die Grundtechnik der indischen Babymassage angewendet. Die Berührung der Hände fördert die Entwicklung des Babys, verbessert die Körperwahrnehmung und stärkt sein Immunsystem. Zugleich werden positive Aspekte auf Kreislauf, Muskulatur, Verdauung und Durchblutung der Haut erzielt.

Die Kosten betragen anteilig 50 Euro für sieben Treffen. Den Rest übernimmt das Familienzentrum. Das Rote Kreuz bittet darum, Pflegeöl mitzubringen. Anmeldungen und Fragen nehmen das Familienzentrum unter Telefon 02253/6522 oder die DRK-Familienbildung unter Telefon 02251/791184 entgegen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Hygienemittel ri...

Brigitte Kunde vom Kreis-Gesundheitsamt gibt Tipps und Empfehlungen zum richtigen ...

An Hausärzte we...

Das Kreisgesundheitsamt ist nicht für die kostenlosen Corona-Tests für Reiserückkehrer ...

Vier neue Mitarb...

Zwei Azubis und zwei Facharbeiter vergrößern die Familie der Brucker-Beschäftigten ...

Erste Gruppenfü...

Vanessa Graf (22) leitete bereits mehrere Übungen und ist als ...

Ehrenamtliche Ak...

Das Land NRW stellt Gelder zur Verfügung, um Initiativen und ...

Hygienemittel ri...

Brigitte Kunde vom Kreis-Gesundheitsamt gibt Tipps und Empfehlungen zum richtigen ...

An Hausärzte we...

Das Kreisgesundheitsamt ist nicht für die kostenlosen Corona-Tests für Reiserückkehrer ...

Vier neue Mitarb...

Zwei Azubis und zwei Facharbeiter vergrößern die Familie der Brucker-Beschäftigten ...

Erste Gruppenfü...

Vanessa Graf (22) leitete bereits mehrere Übungen und ist als ...

Ehrenamtliche Ak...

Das Land NRW stellt Gelder zur Verfügung, um Initiativen und ...