Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Lesetalent und starke Nerven

Gesamtschule Mechernich kürte ihren besten Vorleser

Mechernich – Nach dem vorangegangenen klasseninternen Vorentscheid traten an der städtischen Mechernicher Gesamtschule die Klassensieger der Jahrgangsstufe 6 beim Vorlesewettbewerb gegeneinander an. May Kanke (6a), Tarina Jungen (6b), Johanna Dederichs (6c), Noah Jansen (6d) und Josephine Hemmersbach (6e) lasen an diesem Tag im Foyer aus ihren mitgebrachten Lieblingsbüchern sowie später aus einem von der Jury bestimmten Fremdtext vor. Die Jury setzte sich aus den Deutschlehrerinnen der Jahrgangstufe 6 sowie der Fachschaftsvorsitzenden Stefanie Klapper und Schulleiterin Dagmar Wertenbruch zusammen.

Schulsieger Noah Jansen (l.) und die Klassensieger der Jahrgangsstufe 6 bewiesen beim Vorlesewettbewerb der städtischen Gesamtschule Mechernich Talent und starke Nerven. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Das Publikum, von den Klassensiegern ausgewählte Schüler ihrer Klassen, war sehr still, zugleich gespannt und fieberte mit den jeweiligen Klassenvertretern. Es war alles andere als eine leichte Entscheidung für die Jury: Alle Klassensieger hatten ein sehr hohes Leseniveau und gaben ihr Bestes. Mit knapper Entscheidung fiel die Wahl auf Noah Jansen. Mit seinem flüssigen, lauten, betonten und deutlichen Vorlesen konnte er den Vorlesewettbewerb in einem Kopf-an-Kopf-Rennen vor Johanna Dederichs für sich entscheiden.

Alle Klassensieger und der Schulsieger erhielten für ihre außerordentlichen Leistungen einen Gutschein sowie eine Urkunde. Schulsieger Noah wird die Mechernicher Gesamtschule bei der Kreisauswahl am 14. Februar in der Stadtbibliothek in Euskirchen würdig und mit starken Nerven vertreten.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Modernste Molker...

Erster Spatenstich für 200-Millionen-Projekt im Gewerbegebiet Obergartzem III der Stadt ...

Trödel am Tierh...

Erlös am 2. Juni ist größtenteils für ein neues ...

Guter Heinrich u...

31. Ausgabe des Kommerner Blumen- und Kleintiermarkt überzeugte wieder mit ...

Am Tisch mit and...

Zweites Beratercafé der DLG Eifel – Aufbau eines strategischen Gesundheitsmanagements ...

Strahlende Gesic...

DRK-Kindergarten Iversheim eröffnete offiziell die vierte Gruppe im ehemaligen Schulgebäude ...

Modernste Molker...

Erster Spatenstich für 200-Millionen-Projekt im Gewerbegebiet Obergartzem III der Stadt ...

Trödel am Tierh...

Erlös am 2. Juni ist größtenteils für ein neues ...

Guter Heinrich u...

31. Ausgabe des Kommerner Blumen- und Kleintiermarkt überzeugte wieder mit ...

Am Tisch mit and...

Zweites Beratercafé der DLG Eifel – Aufbau eines strategischen Gesundheitsmanagements ...

Strahlende Gesic...

DRK-Kindergarten Iversheim eröffnete offiziell die vierte Gruppe im ehemaligen Schulgebäude ...