Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Lemonpie gewinnt wichtigen Preis

Das in der Firmenicher Zikkurat ansässige Catering-Unternehmen siegte beim „FAMAB Adam & Eva Award 2013“ in der Kategorie „Bestes Event-Catering“

Chefkoch Erik Welter und Projektleiterin Stephanie Forstner halten hier den Adam & Eva Award in Gold in den Händen, die in der Eventbranche bedeutendste Auszeichnung. Foto: Privat

Leipzig/Mechernich-Firmenich – Einen erneuten tollen Erfolg konnte kürzlich der in der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat ansässige Event-Catering-Unternehmen Lemonpie für sich verbuchen. Bei der Verleihung des Adam & Eva Awards durch den „Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e.V.“ (FAMAB) in Leipzig holte sich das Lemonpie-Team „Gold“ in der Kategorie Event-Catering. Voller Stolz nahmen der Lemonpie-Geschäftsführer Johannes Molderings und seine Projektleiterin Stephanie Forstner diese in der Eventbranche bedeutendste Auszeichnung entgegen nehmen. Insgesamt 40 glückliche Preisträger feierten nach der Preisverleihung eine rauschende After-Show-Party bis in die frühen Morgenstunden.

FAMAB ist ein Fachverband für fünf Unternehmenstypen im Veranstaltungswesen: Messebauunternehmen, Marketing-/Eventagenturen, Messearchitekten und -designer, Eventcatering-Unternehmen sowie jeweils deren Fach-Zulieferanten. Mit dem Preis zeichnete FAMAB das hochgelobte Catering der Firma Lemonpie beim Festakt aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums des Verbandes im Berliner Tempodrom im Juni des Jahres aus.

Maßgeblich zum Erfolg des in Köln und der Eifel ansässigen Catering-Unternehmens,  das unter anderem die Zikkurat in Firmenich als Ort für perfekt inszenierte Großveranstaltungen nutzt, haben sowohl Erik Welter als Küchenchef als auch Stephanie Forstner als Projektleiterin beigetragen. Beide gebürtigen „Eifelaner“ sind mittlerweile langjährige Mitarbeiter des regional, aber auch national tätigen Unternehmens. Der erste Preis unterstreicht einmal mehr, welch hohe Qualität an Produkten, Zubereitung und Management das Unternehmen Lemonpie zu bieten hat.

„FAMAB 50 – Live und in Farbe“ lautete das Motto der Jubiläumsfeier, das sich auch im Catering-Konzept wiederfinden musste. Außerdem stand das Lemonpie-Team vor der Herausforderung, die inhaltlichen Schwerpunkte „Next Generation“ und „Nachhaltigkeit“ umzusetzen. Mit Bravour gelang dies mit Getränken und Fingerfood gemäß dem Farbkonzept in Rot, Grün und Orange sowie einem Speisenkonzept, bei dem jeder einzelne der drei Gänge monochrom inszeniert war: Rot als leidenschaftliches Statement für die Vorspeise, Grün dominierte den Hauptgang als Hommage an die Gründung der FAMAB-Stiftung, Orange als Sinnbild der Sonne beim Nachtisch. Der „Next Generation“ trug man Rechnung, indem die Projektleitung, der Service und die Social Media-Aktivitäten in den Händen des Nachwuchses lagen. Nachhaltigkeit war durch die Verwendung regionaler Produkte gewährleistet.

„Was erhält man durch die frühe Einbeziehung des Caterings schon in der Konzeptphase? Eine zeitgemäße, moderne Umsetzung, bei der das Essen nicht Mittel zum Zweck war, sondern ein eigenes Gewicht hatte. Die logistische Herausforderung durch eine schwierige Location und die Zusammenarbeit zweier Caterer und des Spitzenkochs Heiko Antoniewicz wurde angenommen und überzeugend umgesetzt“, hieß es in der Laudatio.

Mit einer ebenfalls hohen Auszeichnung war Lemonpie ins Jahr 2013 gestartet: Beim bundesweiten Eventcatering-Ranking des renommierten „BlachReport“ kam Lemonpie von Null auf den zweiten Platz. Dabei maß sich das Unternehmen mit so namhaften und traditionsreichen Konkurrenten wie Feinkost Käfer, Dallmayr und  Kofler & Kompanie Berlin.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Kein Nine-to-Fiv...

Die Kommerner Werbeagentur „Clausen und Reitsma“ entwirft Reklamekonzepte für die ...

Borussen-Fanzent...

„Fanclub Treue Nordeifel“ feierte in der „Hennes-Weisweiler-Allee“ im Gartenhäuschen der ...

Bürgerverein mi...

Dem jahrzehntealten Verein drohte die Auflösung – Großes Engagement der ...

„Haus Sonne“...

Arbeitstherapie der gemeinnützigen Einrichtung für psychisch behinderte Menschen in Bad ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Kein Nine-to-Fiv...

Die Kommerner Werbeagentur „Clausen und Reitsma“ entwirft Reklamekonzepte für die ...

Borussen-Fanzent...

„Fanclub Treue Nordeifel“ feierte in der „Hennes-Weisweiler-Allee“ im Gartenhäuschen der ...

Bürgerverein mi...

Dem jahrzehntealten Verein drohte die Auflösung – Großes Engagement der ...

„Haus Sonne“...

Arbeitstherapie der gemeinnützigen Einrichtung für psychisch behinderte Menschen in Bad ...