Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Laufen und Walken für den guten Zweck

Zehnte Winterlaufserie endet am Sonntag, 18. März, 9.55 Uhr, bei der Ene in Kall – Spende an die Hilfsgruppe Eifel – Sechs Vereine, darunter der FC Keldenich und der VfL Kommern, gehören zu den Ausrichtern

Kall-Keldenich – Die zehnte Winterlaufserie der sechs Vereine FC Keldenich, VfL Kommern, Tribea Team Marmagen, TVE Bad Münstereifel, TV Mahlberg und TV Wißkirchen endet am Sonntag, 18. März, 9.55 Uhr, bei der Energie Nordeifel (Hindenburgstraße 13) in Kall.

Nach der Begrüßung starten zeitversetzt bis 11.15 Uhr die fünf Läufe: um 10.10 Uhr der 22-Kilometer-Lauf, 10.20 Uhr der 14-Kilometer-Lauf, 10.30 Uhr der Zehn-Kilometer-Lauf und das Zehn-Kilometer-Walking sowie um 11.15 Uhr an der Nikolausschule der Fünf-Kilometer-Lauf für Schüler und Jedermann.

Der FC Keldenich als Ausrichter der Abschlussveranstaltung weist daraufhin, dass es sich hierbei nicht um Wettkämpfe handelt. Viel mehr stünden der Trainingseffekt und der Erfahrungsaustausch im Vordergrund. Das breite Angebot werde jedem Teilnehmer gerecht, egal ob ambitionierter oder Spaß-Läufer.

Die zehnte Winterlaufserie endet am Sonntag, 18. März, in Kall. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Nach den Läufen stehen Umkleiden sowie Duschen zur Verfügung, und die Teilnehmer können sich anschließend mit Snacks und Getränken stärken.

Die sechs Vereine hoffen beim „kleinen Jubiläum“ auf eine nochmalige Steigerung der Teilnehmerzahl. Die gesamte Laufserie dient dem guten Zweck. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird jedoch um eine Spende von zwei Euro (Jugendliche ein Euro) für die Hilfsgruppe Eifel gebeten. Die gesammelten Gelder werden von den Sponsoren aufgestockt.

Im Anschluss der Läufe findet mit allen Teilnehmern im Kulturraum der Ene die feierliche Übergabe des Gesamtspendenbetrages an die Hilfsgruppe Eifel statt. Hierzu sind auch Begleitpersonen herzlich willkommen. Bis zur Auszählung und Bekanntgabe des Spendenbeitrags gibt es noch eine kleine Verlosung unter allen Mitläufern.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Ein ganz besonde...

Die Vorschulkinder aus Sötenich und der Kita Kallbachstraße besuchten das ...

„He komme de K...

Kaller Junggesellen pflegen einen alten Brauch – „Maigeloog“ ist seit ...

Andrang zum Frü...

Die Bedeutung des Wirtschaftsstandortes Kall soll mit der neuen Veranstaltung ...

Kickernachwuchs ...

Franco Filipponi und die Spielgemeinschaft Rotbachtal-Strempt fahnden nach jungen Fußballern ...

„Ein Herz für...

Jazz-Duo Riemer-Geschwind will krebskranken Kindern helfen – 20 Wohnzimmerkonzerte zugunsten ...

Ein ganz besonde...

Die Vorschulkinder aus Sötenich und der Kita Kallbachstraße besuchten das ...

„He komme de K...

Kaller Junggesellen pflegen einen alten Brauch – „Maigeloog“ ist seit ...

Andrang zum Frü...

Die Bedeutung des Wirtschaftsstandortes Kall soll mit der neuen Veranstaltung ...

Kickernachwuchs ...

Franco Filipponi und die Spielgemeinschaft Rotbachtal-Strempt fahnden nach jungen Fußballern ...

„Ein Herz für...

Jazz-Duo Riemer-Geschwind will krebskranken Kindern helfen – 20 Wohnzimmerkonzerte zugunsten ...