Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Laufen für den guten Zweck

Abschlussveranstaltung der Winterlaufserie von fünf Vereinen aus der Region am 19. März bei der Ene in Kall – Spendenübergabe an die Hilfsgruppe Eifel

Kall – Der FC Keldenich, der VfL Kommern, das Tribea-Team Marmagen, der TVE Bad Münstereifel und der TV Mahlberg machen in diesem Winter zum neunten Mal gemeinsame Sache und absolvieren eine Wintertrainingslaufserie aus. Dabei steht nicht der Wettkampf, sondern der Trainingseffekt mit Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

Die fünfte und letzte Veranstaltung der Serie wird vom FC Keldenich organisiert und findet wie bereits in den vergangenen Jahren in Kall statt. Für diese Abschlussveranstaltung, die am 19. März um 9.55 Uhr beginnt, sind die Räumlichkeiten der Energie Nordeifel (Hindenburgstraße 13).

Der FC Keldenich richtet die Abschlussveranstaltung am 19. März in den Räumlichkeiten der Energie Nordeifel in Kall aus: Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Der FC Keldenich richtet die Abschlussveranstaltung am 19. März in den Räumlichkeiten der Energie Nordeifel in Kall aus: Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

In Kooperation mit der Nikolaus-Schule wird an diesem Tag auch ein Schülerlauf angeboten, der für Einsteiger und Jugendliche geeignet ist.  Beliebt ist der Winterlauftreff auch bei Nordic-Walkern.

Angeboten werden geführte Laufstrecken von etwa fünf, zehn, 14 und 22 Kilometern sowie eine Walkingstrecke über zehn Kilometer – so kann sich jeder Lauflänge und -tempo, die zu ihm passen, aussuchen. Deshalb sind sowohl die ambitionierten als auch die Spaßläufer willkommen. Umkleiden und Duschen stehen für die Teilnehmer ebenso zur Verfügung wie Snacks und Getränke zur Stärkung.

Fünf Vereine beteiligen sich am Winterlauftreff. Die Teilnehmer spenden Geld für die Hilfsgruppe Eifel. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Fünf Vereine beteiligen sich am Winterlauftreff. Die Teilnehmer spenden Geld für die Hilfsgruppe Eifel. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Die Laufserie dient dem guten Zweck. Die Teilnahme ist zwar kostenlos, es wird jedoch um eine Spende von zwei Euro (ein Euro bei Jugendlichen) für die Hilfsgruppe Eifel gebeten. Die gesammelten Gelder werden von den Sponsoren aufgestockt.

Nach dem Sport wird im Kulturraum der Ene der Gesamtspendenbetrag an die Hilfsgruppe Eifel übergeben. Bis zur Auszählung und Bekanntgabe des Spendenbeitrags sorgt Livemusik für kurzweilige Unterhaltung.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Neuer Kommandant...

Übergabeappell am Bleiberg: Oberstleutnant Lars Rauhut löst Oberstleutnant Christian Reichert ...

Glockendreiklang...

Dottel feiert am 7. Oktober den 50. Jahrestag der Kirchenglockenweihe ...

Hoher Besuch aus...

Ministerpräsident  Armin Laschet besuchte auf seiner Tour durch NRW die ...

Unterstützung f...

Kursangebot für alleinerziehende Mütter und Väter in Mechernich mit kostenloser ...

Apfelfest im LVR...

Kulinarisches, Wissenswertes und viel Spaß rund um den Apfel Mechernich-Kommern – ...

Neuer Kommandant...

Übergabeappell am Bleiberg: Oberstleutnant Lars Rauhut löst Oberstleutnant Christian Reichert ...

Glockendreiklang...

Dottel feiert am 7. Oktober den 50. Jahrestag der Kirchenglockenweihe ...

Hoher Besuch aus...

Ministerpräsident  Armin Laschet besuchte auf seiner Tour durch NRW die ...

Unterstützung f...

Kursangebot für alleinerziehende Mütter und Väter in Mechernich mit kostenloser ...

Apfelfest im LVR...

Kulinarisches, Wissenswertes und viel Spaß rund um den Apfel Mechernich-Kommern – ...