Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Landverpachtung in Glehn

Stadt Mechernich vergibt zwei Morgen großes Stück am „Knippengarten“ für 135 Euro p.a.

Mechernich-Glehn – Ein zwei Morgen großes Stück Land am „Knippengarten“ in der Gemarkung Glehn ist zu verpachten. Das teilt die Immobilienverwaltung der Stadt Mechernich in der neuen Ausgabe des „Bürgerbriefs“ mit. Das in der Gemarkung Glehn, Flur 38, liegende Flurstück 79 ist 54,65 ar groß und mit 135 Euro per anno taxiert.

Im Verpachtungstext heißt es: „Bei dem Grundstück handelt es sich um eine Fläche, die nur nach ökologischen Grundsätzen bewirtschaftet werden darf. Dies wird in einem gesonderten Vertrag geregelt.“

Ein zwei Morgen großes Stück Land am „Knippengarten“ in der Gemarkung Glehn ist zu verpachten. Es muss nach ökologischen Grundsätzen bewirtschaftet werden. Luftbild: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Interessenten werden gebeten, sich bei der Stadt Mechernich, Liegenschaftsabteilung, Tel. (0 24 43) 49 42 20 oder 49 42 21 zu melden.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Nachfolge im Gas...

Keine Angst vor Generationswechsel in Hotellerie und Gastronomie: Informationen und ...

Kreisjägerschaf...

In den 333 Jagdrevieren im Kreis Euskirchen sollen die Bestände ...

Lebensfreude pur...

Die KG „Lebenshilfe“ Bürvenich und Andreas Tschauner stehen vor  ihrer ...

Die Spendenquell...

Die Hilfsgruppe Eifel zog bei ihrem ersten Jahrestreffen eine    positive ...

Freilichtmuseum ...

Sturmtief „Frederike“ zwingt Mechernicher Museumsleitung zu Vorsichtsmaßnahmen [caption id="attachment_32264" align="aligncenter" width="450"] ...

Nachfolge im Gas...

Keine Angst vor Generationswechsel in Hotellerie und Gastronomie: Informationen und ...

Kreisjägerschaf...

In den 333 Jagdrevieren im Kreis Euskirchen sollen die Bestände ...

Lebensfreude pur...

Die KG „Lebenshilfe“ Bürvenich und Andreas Tschauner stehen vor  ihrer ...

Die Spendenquell...

Die Hilfsgruppe Eifel zog bei ihrem ersten Jahrestreffen eine    positive ...

Freilichtmuseum ...

Sturmtief „Frederike“ zwingt Mechernicher Museumsleitung zu Vorsichtsmaßnahmen [caption id="attachment_32264" align="aligncenter" width="450"] ...