Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kutschfahrt zu Winterbräuchen

Bei einer winterlichen Kutschfahrt durch den Museumswald des LVR-Freilichtmuseums Kommern berichtet der Förster Ingo Esser über Waldbäume und Bräuche

Mechernich-Kommern – Am Dienstag, 13. November, um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr, bietet das WaldPädagogikZentrum Eifel im LVR-Freilichtmuseum Kommern eine spannende Kutschfahrt durch den winterlichen Museumswald an.

Am Dienstag, 13. November, um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr, bietet das WaldPädagogikZentrum Eifel im LVR-Freilichtmuseum Kommern eine spannende Kutschfahrt durch den winterlichen Museumswald an. Foto: LVR-Freilichtmuseum/pp/Agentur ProfiPress

Oberforstrat Ingo Esser wird an verschiedenen Orten im Museumwald über die Rolle der Waldbäume in dörflichen Bräuchen berichten. Außerdem erfahren Sie Hintergründe über die Herkunft und Verwendung von „Mondholz“ im Instrumentenbau und beim Hausbau. Am lodernden Feuer klingt die Walderlebnis-Tour aus.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt daher ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich bei kulturinfo rheinland: Tel. 02234 9921555 / info@kulturinfo-rheinland.de.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...