Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kulturtage in Eiserfey

“Feykultur” feiert Jubiläum – Fünfte Ausgabe des Musik- und Kunstfestivals in Eiserfey am ersten Wochenende im September – Konzerte mit großem stilistischen Spektrum – Bildende Künstler stellen ihre Werke aus

Eiserfey – Die fünfte Ausgabe des Festivals “Feykultur- Kulturtage in Eiserfey”, bei dem das Publikum ein breites Spektrum an kulturellen Attraktionen – von Musik bis bildende Kunst – genießen kann, findet am Samstag, 1. September, und Sonntag, 2. September statt.

Rund um das Gelände der alten Bürgermeisterei (Alter Weg 1) finden unterschiedliche Konzerte statt mit großem stilistischen Spektrum zwischen Pop, Jazz und Folklore. „Eine spannende Neuerung ist die Verleihung des von „innogy“ unterstützten Preises „Feytaler“ an junge musikalische Talente“, teilt Feykultur-Organisator Andre Nendza mit.

Auch die Pia Fridhill Band tritt bei „Feykultur“ in Eiserfey auf. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Neben der Musik stellen in bester Feykulur-Tradition verschiedene bildende Künstler ihre Werke an beiden Tagen aus.

Eintritt: Tagesticket kostet 10 Euro pro Person, Festivalkarte 15 Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

Nähere Informationen zu den Künstlern, zum Programmablauf sowie eine Wegbeschreibung unter www.feykultur.de.

pp/Agentur ProfiPress

Programm

Samstag, 1.September

14.30 – 15.30 Uhr        KWINI, Junge Neo Soul Band aus Köln
15.45 – 17.15 Uhr        Preisverleihung + Konzert „Feytaler“

(Oliver Maier/ Variety/ Home Behind World Ahead)

17.30 – 18.30 Uhr        Pia Fridhill Band, Popmusik

18.45 – 19.45 Uhr        Nele & Uta, Singer / Songwriter aus Eiserfey
20.15 – 21.15 Uhr        Yendis, Country, Classic Rock und Irish Fiddleab
21.30 Uhr                     DJ Hubert legt auf

 

Sonntag, 2.September

12:00 – 13:00 Uhr        BAAREN & BOO, Eigenkomposition und

Coversongs

13:30 – 14:30 Uhr        Tsaziken, Musik aus aller Welt

15:00 – 16:00 Uhr        Analogue Birds, Weltmusik, Jazz, Rock,

Trance, Dancehall

16:30 – 17:30 Uhr        Yopi & LottaFolk, Weltmusik und Reggae

ab 18:00 Uhr                Offene Bühne

 

Ausstellende Künstler:

Verena Ehlert, Malerei
Eric Freudenhammer, Bilder
Ingrid Müller-Marx, Zeichnungen
Peter Otto, Fotografie
Peter Ratz, Ley – Skulpturen, Möbel und Skuriles
Katharina Rausch, Malerei
Frank Reinshagen, Objekte
Lars Rother, Room-art-Design

 

Comments are closed.

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...