Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kulturrucksack ab Ostern gefüllt

Auch online viele neue Kreativ-Angebote für Kinder und Jugendliche im Kreis Euskirchen

Kreis Euskirchen/Vogelsang/Kall/Mechernich – Corona fordert und fördert die Kreativität in vielerlei Hinsicht. Die vom Land NRW unterstützte jährliche Kulturinitiative des Kreises Euskirchen bietet auch in den kontaktarmen Zeiten vielseitige Möglichkeiten und Anreize sich kreativ auszuprobieren und am kulturellen Leben teilzunehmen.

Bereits seit März und noch bis Oktober 2021 warten über 30 verschiedene kostenlose Kulturrucksackprojekte auf Teilnehmende. Die Palette der Möglichkeiten ist abwechslungsreich und scheinbar grenzenlos. Neben Tanz, Theater und Malerei gibt es auch neue Angebote, darunter Kupferbearbeitung, Cajon-Bau oder die Entwicklung eines eigenen Computerspiels.

Auch Tanzprojekte sind Teil des Kulturrucksacks NRW. Foto: Kulturrucksack NRW Detmold/pp/Agentur ProfiPress

Neu sind, wie kann es anders sein, auch Online-Angebote. So findet am 10. April „HipHop at Home“, bei dem Grundschritte, Moves und eine gemeinsam entwickelte Choreografie einstudiert und vorgestellt werden. 

Ein weiteres Highlight ist der Workshop zum Anlass von Joseph Beuys‘ Geburtstag. Das Experimentieren mit ungewöhnlichen Materialien wie Filz, Fett, Honig, Wachs, Schokolade oder Eisen war Beuys‘ Markenzeichen und wird für faszinierende neue Kunstwerke der jungen KünstlerInnen aus dem Kreis Euskirchen sorgen.

Da alle Projekte des Kulturrucksacks kostenlos und erfahrungsgemäß gut nachgefragt sind, empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung. Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage des Kulturrucksacks NRW sowie auf der Internetseite von Vogelsang IP.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...