Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kulturen feiern im Mühlenpark

Interkulturelle Wochen starten mit gemeinsamem Fest

Mechernich-Kommern – Im Kreis Euskirchen finden vom 23. September bis zum 18. November Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Woche(n) in Kooperation mit der freien Wohlfahrtspflege im Kreis Euskirchen sowie weiteren Partnern statt.

Während der Interkulturellen Woche(n) unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ bieten Religionsgemeinschaften, Vereine, Wohlfahrtsverbände, Kommunen und Schulen Veranstaltungen, Aktionen sowie Diskussionen für alle Bürger mit und ohne Migrationshintergrund an.

Die Trommelgruppe Kalimba tritt beim interkulturellen Fest im Kommerner Mühlenpark auf. Foto: pp/Agentur ProfiPress

Das Eröffnungsfest findet am Samstag, 23. September, ab 12 Uhr im Biergarten im Mühlenpark in Kommern statt. Geboten wird ein Programm mit internationaler Musik von Künstlern und Chören der Region und sprachübergreifender Comedy Street Art, zu dem alle Interessierten willkommen sind. Hubert vom Venn führt mit kabarettistischen Einlagen durch das Bühnenprogramm.

Neben Infoständen der Kooperationspartner wird das Projekt „Engel der Kulturen“ mit einem Stand vertreten sein. Dort bietet sich die Möglichkeit, die eigene Kreativität zu erproben und das Projekt als Zeichen der religiösen und kulturellen Vielfalt im Kreis Euskirchen kennenzulernen.

Bühnenprogramm: 12 Uhr Kalimba Trommelgruppe, 13 Uhr Auszüge aus dem Musicalprojekt „Home?!“, 13.30 Uhr Kinderchor der Ahmadiyya Gemeinde, 14.15 Uhr Nibal Qualaji & Sabaa Ismaael mit arabischer Musik von Klavier und Oud, 14.45 Uhr Klingende Hände – Gebärdenchor Euskirchen, 15.30 Uhr Goma – Street Comedy Performance,16 Uhr Chor Blankenheim, 16.40 Uhr Iranischer Chor, 17 Uhr Duo Susanne Riemer & Wilhelm Geschwind/Jazz, Chansons, Soul, 17.30 Uhr Schohnzeit – Rock, Pop und Covermusik.

www.interkulturellewoche.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Weihnachten in d...

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis ...

Humor vs. Hölle...

Beim gemeinsamen Jahresausklang der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuz ...

Auf Tuchfühlung...

Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro ...

Startklar für d...

Aus der Gemeindebücherei wird die Gemeindebibliothek – Voraussichtliche Schließung über ...

Elfter Feldzug g...

Seit 2008 bekämpfen die Wachendorfer Bürger jeden Herbst die Rosskastanienminiermotte ...

Weihnachten in d...

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis ...

Humor vs. Hölle...

Beim gemeinsamen Jahresausklang der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuz ...

Auf Tuchfühlung...

Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro ...

Startklar für d...

Aus der Gemeindebücherei wird die Gemeindebibliothek – Voraussichtliche Schließung über ...

Elfter Feldzug g...

Seit 2008 bekämpfen die Wachendorfer Bürger jeden Herbst die Rosskastanienminiermotte ...