Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Krey übergibt Boeminghaus-Portrait

Portrait zeigt langjährigen EVBK-Präsidenten – Bild hängt künftig in der Prümer Tourist-Information

Prüm/Mechernich – Der Mechernicher Künstler Tom Krey hat der „Europäischen Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V.“ (EVBK) ein Portrait ihres langjährigen Präsidenten Dieter Alexander Boeminghaus übergeben. Dieser war im Januar verstorben. Vonseiten der EVBK waren bei der Übergabe im Prümer Rathaus der amtierende Präsident Gerald Keßler sowie Geschäftsführer Sebastian Wiesen anwesend.

Der Mechernicher Künstler Tom Krey (m.) übergibt sein Portrait von Dieter Alexander Boeminghaus an die EVBK-Vertreter Sebastian Wiesen (l.) und Gerald Keßler (r.). Foto: Andrea Hohn/pp/Agentur ProfiPress

Das Bild wird künftig neben weiteren Portraits der Vorgänger Boeminghaus‘ in der Prümer Tourist-Information am Hahnplatz 1 zu finden sein. Den Auftrag für das Portrait bekam Krey, der 1993 nach Mechernich zog und 2017 die Skulptur „Meine Stadt“ am Mechernicher Rathaus schuf, vom Vorstand der EVBK. Auf der Website der Künstlervereinigung wird der Künstler mit folgenden Worten bezüglich seines Portraits zitiert: „Mit meiner Maltechnik in Pop-Art, der Farbigkeit und der Farbwahl soll die starke Persönlichkeit aussagekräftig hervorgehoben werden. Das Portrait habe ich in dem Augenblick für »fertig« erklärt, als sein Gesichtsausdruck eine besonders starke Präsenz ausstrahlte und seine Augen eine Lebendigkeit zeigten, die sein Wesen – freundlich, skeptisch – so ausdrückten, wie ich ihn seit 1994 kannte.“

mm/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Zoomkonferenz zu...

18. März, 13 – 18 Uhr: Dienstleistungsgenossenschaft Eifel zieht Bilanz ...

Soldaten pilgern...

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab ...

Stadtwerke veran...

Austausch von Kanalschachtabdeckungen in der Mechernicher Weierstraße und in der ...

Viel Müll aufge...

„Viele Hände, schnelles Ende“: Ortsbürgermeisterin Natalie Konias rief und viele ...

Lebensräume ges...

Lessenicher schichteten „Benjeshecken“ auf als Lebens- und Bruträume für Kleinsäuger, ...

Zoomkonferenz zu...

18. März, 13 – 18 Uhr: Dienstleistungsgenossenschaft Eifel zieht Bilanz ...

Soldaten pilgern...

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab ...

Stadtwerke veran...

Austausch von Kanalschachtabdeckungen in der Mechernicher Weierstraße und in der ...

Viel Müll aufge...

„Viele Hände, schnelles Ende“: Ortsbürgermeisterin Natalie Konias rief und viele ...

Lebensräume ges...

Lessenicher schichteten „Benjeshecken“ auf als Lebens- und Bruträume für Kleinsäuger, ...