Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kreuzweg vom Dunkeln zum Licht

Ökumenischer Jugendkreuzweg in der Eifel am Freitag, 12. April – Abschlussgottesdienst um 21 Uhr in der Jugendkirche Urft

Kall-Urft/Mechernich/Kreis Euskirchen – Am letzten Schultag vor den Osterferien, am Freitag, 12. April, findet wieder der ökumenische Kreuzweg der Jugend statt. Den Abschluss bildet der Gottesdienst um 21 Uhr in der Jugendkirche im Hermann-Josef-Haus in Urft. In der Eifel machen sich junge Menschen aus vielen Orten von sieben Startstationen aus auf den Weg.

Der Kreuzweg beschreibt diesmal einen Weg vom Dunkeln zum Licht. Eine Leiter ist der zentrale Gegenstand, daneben noch Stühle, Tücher, keine Menschen. Minimalistisch und schlicht und genau dadurch präzise und warm öffnen sie die inneren Räume der Dunkelheit in uns für Begegnung und Berührung.

„Die Räume auf den Bildern, die gezeigt werden, sind Orte der eigenen Seele, Orte der eigenen Ängste, Sorgen, Nöte, der Gebrochenheit, des Leidens, der Verzweiflung, der Leere in einer Welt, die von außen so viele Realitäten und überreiche Erfahrungen für junge wie alle Menschen verspricht“, so Eifel-Jugendseelsorger Hardy Hawinkels.

Der ökumenische Kreuzweg der Jugend ist nicht nur ein stimmungsvolles Erlebnis für die jungen Menschen, er ist auch eine der größten ökumenischen Aktionen in Deutschland – mit von der Partie war 2018 auch die Weltjugendtagsgruppe der GdG Mechernich. Foto: Philipp Aretz/Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Gott aber lädt ein, zum Licht zu kommen, Dunkelheit wird schließlich in Licht gewandelt. Für eine solche Erfahrung haben Pfarrer Oliver Joswig und Hawinkels für den Abschlussgottesdienstes eine spezielle Aktion vorbereitet.

Über 100.000 Menschen beteiligen sich deutschlandweit

Der Kreuzweg der Jugend ist nicht nur ein stimmungsvolles Erlebnis für die jungen Menschen, er ist auch eine der größten ökumenischen Aktionen in Deutschland: Über 100.000 Menschen im deutschsprachigen Raum beteiligen sich an dieser einzigartigen Veranstaltung in Gemeinden, Pfarreien, Schulen und Verbänden. Es spielt die Sacropop-Formation SPIRIT. Die Türkollekte ist für das Projekt „Rollstühle für Kleinkinder mit offenen Rücken“ bestimmt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Eine ganz besond...

Tagesstätte in Antweiler erhält zusätzlich zum Zertifikat Bewegungskindergarten noch den ...

Den Nationalspie...

Die Fußballerinen der WK IV des Hermann-Josef-Kollegs zeigten respektable Leistungen ...

Große Namen in ...

20. Auflage des Monschau Festivals auf der Burg vom 16. ...

„Wir gehören ...

Großes Sommerfest des Sozialwerks der Communio in Christo mit Live-Musik, ...

Duotherm weiht n...

Hochspezialisiertes Familienunternehmen produziert in Satzvey keramische Hochtemperaturisolierungen und Heizsysteme für ...

Eine ganz besond...

Tagesstätte in Antweiler erhält zusätzlich zum Zertifikat Bewegungskindergarten noch den ...

Den Nationalspie...

Die Fußballerinen der WK IV des Hermann-Josef-Kollegs zeigten respektable Leistungen ...

Große Namen in ...

20. Auflage des Monschau Festivals auf der Burg vom 16. ...

„Wir gehören ...

Großes Sommerfest des Sozialwerks der Communio in Christo mit Live-Musik, ...

Duotherm weiht n...

Hochspezialisiertes Familienunternehmen produziert in Satzvey keramische Hochtemperaturisolierungen und Heizsysteme für ...