Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kreißsaal-Führungen im Herbst

Kostenlose Teilnahme jeden zweiten Donnerstag im Monat ab 18 Uhr im Foyer der Mechernicher Kreisklinik – Ärzte und Hebammen stellen Kreiskrankenhaus-Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe vor und beantworten Fragen

Mechernich – Wer sich auf die Geburt seines Babys vorbereitet, möchte sich vielleicht vorher ansehen, wie ein Kreißsaal aussieht und wer dort wie arbeitet. Deshalb bietet das Kreiskrankenhaus Mechernich seit geraumer Zeit sogenannte „Kreißsaal-Führungen an“. Sie sind kostenlos Führungen und finden jeden zweiten Donnerstag im Monat ab 18 Uhr statt.

Das Mechernicher Kreiskrankenhaus zeigt Interessierten, vor allem natürlich künftigen Eltern schon vor der Geburt, wie die Abläufe in der Fachklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sind. Chefarzt Prof. Dr. Matthias Winkler und seine Mannschaft beantworten bei den so genannten „Kreißsaal-Führungen“ jeden zweiten Donnerstag im Monat um 18 Uhr ab Foyer auch gerne Fragen. Luftbild: Manfred Lang/pp/Archiv Agentur ProfiPress

Die nächsten Termine sind der 13. September, der 11. Oktober, der 8. November und der 13. Dezember. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist im Foyer des Kreiskrankenhauses. Die Leitung übernehmen Chefarzt Prof. Dr. Matthias Winkler sowie jeweils eine Hebamme und ein Facharzt aus dem Geburtshelferteam der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Neben der Führung selbst und Erklärungen zu den Abläufen in der Mechernicher Kreisklinik können auch Fragen gestellt werden. Individuelle Termine für eine Kreißsaal-Führung werden unter Telefon: 0 24 43 / 17-15 61 vergeben.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Neugierig aufs W...

Neues Kursprogramm der vhs startet jetzt im September – Jetzt ...

Schinder-Hunnes ...

Die legendäre „Eifel-Gäng“ plant für den 30. November um 20 ...

Lit.Eifel sucht ...

Einsendeschluss zum Eifeler Jugendliteraturpreis 2019 endet bereits am Montag, 2. ...

Heimatsammler...

Hubert Hilgers (91) trug im Laufe der Jahrzehnte einen Schatz ...

Über den Däche...

Zehn Mechernicher Feuerwehrleute machten beim Kölnturm Treppenlauf mit – Drei ...

Neugierig aufs W...

Neues Kursprogramm der vhs startet jetzt im September – Jetzt ...

Schinder-Hunnes ...

Die legendäre „Eifel-Gäng“ plant für den 30. November um 20 ...

Lit.Eifel sucht ...

Einsendeschluss zum Eifeler Jugendliteraturpreis 2019 endet bereits am Montag, 2. ...

Heimatsammler...

Hubert Hilgers (91) trug im Laufe der Jahrzehnte einen Schatz ...

Über den Däche...

Zehn Mechernicher Feuerwehrleute machten beim Kölnturm Treppenlauf mit – Drei ...