Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kräuterweihe in der Gemeinde Kall

Gottesdienste mit Weihe an Mariä Himmelfahrt (Sonntag, 16. August) – Mit Kräutern den Segen für Menschen, Tiere und Pflanzen erbitten – Kolpingsfamilie Kall gibt Kräuter gegen Spenden für Hilfsprojekt in Südindien ab

Kall – Die Kräuterweihe findet am Sonntag, 16. August, an verschiedenen Orten in der Gemeinde Kall statt. Die Kräuter sollen dabei ein Symbol für die Schönheit der Schöpfung sein, und die Menschen an den Erhalt der Natur erinnern. Die Kolpingsfamilie Kall unterstützt diese Tradition und gibt die Kräuter im Anschluss an die Gottesdienste gegen eine Spende für ihr Hilfsprojekt in Südindien ab.

An verschiedenen Orten in der Gemeinde Kall findet am Sonntag, 16. August, die Kräuterweihe statt. Archivfoto: Alice Gempfer/pp/Agentur ProfiPress

An verschiedenen Orten in der Gemeinde Kall findet am Sonntag, 16. August, die Kräuterweihe statt. Archivfoto: Alice Gempfer/pp/Agentur ProfiPress

Die Kräuterweihe findet am Sonntag, 16. August, im Rahmen der Heiligen Messen statt. Sie beginnen in Golbach um 9 Uhr, in Kall um 10.30 Uhr am Heiligenhäuschen auf dem Büchel und um 18 Uhr in der Pfarrkirche sowie anlässlich des Rochusfestes in der Wüstung Wollseifen um 11 Uhr.

Mit ihrem südindischen Hilfsprojekt gewährt die Kolpingsfamilie Kall Menschen aus der Kaste der „Unberührbaren“, der untersten Bevölkerungsschicht Indiens, Hilfe zur Selbsthilfe. Durch Kleinstkredite (sogenannte Mikrokredite) bekommen sie die Möglichkeit, ihre schulische und berufliche Aus- und Weiterbildung zu finanzieren oder ein Kleinunternehmen zu gründen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bruce Kapusta pr...

Vorweihnachtliches Konzert am 3. Dezember in der Bürgerhalle Kommern Mechernich-Kommern – ...

Frankfurt-Marath...

Sebastian Hoß‘ Sponsorenlauf erbrachte 1.600 Euro – Mechernich-Stiftung schenkt benachteiligten ...

„Orientierung ...

Bernd Altgen, der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Nordeifel, scheidet zum Jahresende ...

Linden-Platz wir...

Bürgerantrag machte die Umbenennung des Dorfplatzes Firmenich/Obergartzem zu Ehren des ...

Weihnachtskisten...

Die Kaller Tafel bittet um Lebensmittelspenden, damit auch Not leidende ...

Bruce Kapusta pr...

Vorweihnachtliches Konzert am 3. Dezember in der Bürgerhalle Kommern Mechernich-Kommern – ...

Frankfurt-Marath...

Sebastian Hoß‘ Sponsorenlauf erbrachte 1.600 Euro – Mechernich-Stiftung schenkt benachteiligten ...

„Orientierung ...

Bernd Altgen, der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Nordeifel, scheidet zum Jahresende ...

Linden-Platz wir...

Bürgerantrag machte die Umbenennung des Dorfplatzes Firmenich/Obergartzem zu Ehren des ...

Weihnachtskisten...

Die Kaller Tafel bittet um Lebensmittelspenden, damit auch Not leidende ...