Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kostenlose Energieberatung

Kreis Euskirchen bietet über die Energieagentur Eifel kostenlose „Haus-zu-Haus-Energieberatungen“ an – Nächste Kampagne findet ab dem 29. August in Satzvey und Firmenich statt – Tipps zu energetischen Optimierungsmöglichkeiten

Mechernich – Der Kreis Euskirchen bietet über die Energieagentur Eifel seit 2014 kostenlose „Haus-zu-Haus-Energieberatungenin Städten und Gemeinden im Kreisgebiet an. Die nächste Kampagne wird in Satzvey und Firmenich stattfinden. Beim Gespräch mit den Eigenheimbesitzern und Bewohnern gibt der Gebäudeenergieberater Manfred Scheff Tipps zu energetischen Optimierungsmöglichkeiten.

Das Angebot besteht aus einer etwa 90-minütigen, unabhängigen, kostenlosen Energieberatung und informiert über die verschiedenen Möglichkeiten der energetischen Gebäudemodernisierung: Angefangen bei der Wärmedämmung der Gebäudehülle, über Erneuerung der alten Heizungsanlage, Einbau einer Solaranlage, Erneuerung der Fenster oder Lüftungstechnik bis hin zu Ratschlägen zu Förderprogrammen, wird diese Beratung individuell auf die Themen ausgerichtet. Sie kann aufzeigen, welche konkreten Maßnahmen der Gebäudemodernisierung sinnvoll sein können und wie dadurch Geld und Energie gespart werden kann.

Beim Gespräch mit Eigenheimbesitzern und Hausbewohnern gibt der Gebäudeenergieberater Manfred Scheff Tipps zu energetischen Optimierungsmöglichkeiten. Foto: Kreis Euskirchen/pp/Agentur ProfiPress

Ab dem 29. August besucht der Energieberater Manfred Scheff aus der Energieagentur Eifel innerhalb der folgenden drei Wochen interessierte Haushalte in Satzvey und Firmenich für kostenlose Initialberatungen. Um planen zu können, bittet die Energieagentur Eifel um Voranmeldung.

Termine sind möglich immer mittwochs und donnerstags, und zwar am 29. und 30. August, am 5. und 6. September sowie am 12. und 13. September jeweils um 13, 15 und 17 Uhr (Achtung: Wegen eines Vortrags von Manfred Scheff zum Thema „Energetische Einsparpotentiale für Neubau und Sanierung“ am 12. September im Kaller Rathaus wird an diesem Tag kein Beratungstermin um 17 Uhr angeboten!) Die Termine werden ab sofort vergeben. Ansprechpartner sind Manfred Scheff, Telefon 02251/15 526, manfred.scheff@kreis-euskirchen.de und Maximilian Metzemacher, Telefon 02251/15 977,
maximilian.metzemacher@kreis-euskirchen.de. Darüber hinaus bieten die beiden für Bürger aus Satzvey und Firmenich auch außerhalb des Kampagnenzeitraums kostenlose Beratungen an.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Beschäftigung m...

Eifel Literatur Festival hatte 300 Menschen zu Stefanie Stahl und ...

Ingrid Noll in P...

Eifeler Literaturfestival präsentiert auch in der zweiten Halbzeit wieder die ...

Von Sinnen las S...

500 Zuschauer lauschten im Forum Daun den „ergreifenden Erinnerungen“ an ...

Dorftrödel in B...

Am Sonntag, 26. August von 9 bis 17 Uhr - ...

Kulturtage in Ei...

“Feykultur” feiert Jubiläum - Fünfte Ausgabe des Musik- und Kunstfestivals ...

Beschäftigung m...

Eifel Literatur Festival hatte 300 Menschen zu Stefanie Stahl und ...

Ingrid Noll in P...

Eifeler Literaturfestival präsentiert auch in der zweiten Halbzeit wieder die ...

Von Sinnen las S...

500 Zuschauer lauschten im Forum Daun den „ergreifenden Erinnerungen“ an ...

Dorftrödel in B...

Am Sonntag, 26. August von 9 bis 17 Uhr - ...

Kulturtage in Ei...

“Feykultur” feiert Jubiläum - Fünfte Ausgabe des Musik- und Kunstfestivals ...