Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Konzert „Junge Eifelländer Blasmusik“

Viele Musiker des Spitzenorchesters kommen aus der Stadt Mechernich

Schwerfen/Mechernich – Die „Junge Eifelländer Blasmusik“ ist einer der besten Egerländer-Interpreten im Land und setzt sich aus guten Musikern der Region zusammen, davon vielen aus der Stadt Mechernich wie dem Floisdorfer Norbert Walter, dem Organisator und Manager der Truppe.

Die „Junge Eifelländer Blasmusik“ konzertiert am Samstag, 21. April, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Schützenhalle Schwerfen. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Von ihm erreichte die Redaktion des Mechernicher Bürgerbriefs jetzt auch die Einladung zum Saisoneröffnungskonzert des Ensembles am Samstag, 21. April, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Schützenhalle Schwerfen. Kartenvorbestellungen und Infos ab 1. April nach 18 Uhr unter Telefon (0 24 43) 91 12 90.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Selbst der Imbis...

Für den 25. Jahrmarkt anno dazumal sind drei Wurstbuden restauriert ...

„Raffaele lebt...

26-jähriger Mechernicher „Nachwuchssommelier des Jahres“ – Ein Bericht von Günter Hochgürtel ...

Gesundheit war e...

Am zweiten Samstag der Hausmesse im Möbelhaus Brucker standen Beratungen ...

Europa-Miniköch...

Am Samstag, 30. März, zu Gast im Möbelhaus Brucker – ...

Bürgerverein is...

Rückblick auf ein gelungenes erstes Jahr in Wachendorf – Mitgliederzahl ...

Selbst der Imbis...

Für den 25. Jahrmarkt anno dazumal sind drei Wurstbuden restauriert ...

„Raffaele lebt...

26-jähriger Mechernicher „Nachwuchssommelier des Jahres“ – Ein Bericht von Günter Hochgürtel ...

Gesundheit war e...

Am zweiten Samstag der Hausmesse im Möbelhaus Brucker standen Beratungen ...

Europa-Miniköch...

Am Samstag, 30. März, zu Gast im Möbelhaus Brucker – ...

Bürgerverein is...

Rückblick auf ein gelungenes erstes Jahr in Wachendorf – Mitgliederzahl ...