Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Komm, wir spielen Doktor“

Informationsveranstaltung des Roten Kreuzes am Montag, 18. März, 14.30 bis 16 Uhr, im katholischen Familienzentrum Kommern

Mechernich-Kommern – Zum Thema sexuelle Entwicklung von Kindern informiert die Familienbildung des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen am Montag, 18. März, von 14.30 bis 16 Uhr, im katholischen Familienzentrum Kommern, Münsterweg 3.

Kinder sind nicht nur neugierig auf die Welt, sondern auch auf sich selbst. Sie nehmen sich und ihren Körper wahr und erkennen, dass es Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen gibt. Vor allem Doktor- und Rollenspiele wecken das Interesse bei Kindern, aber sie stellen – die meisten Eltern werden es wissen – viele Fragen.

Das Rote Kreuz informiert am Montag, 18. März, von 14.30 bis 16 Uhr, im katholischen Familienzentrum Kommern zum Thema sexuelle Entwicklung von Kindern. Foto: DRK/pp/Agentur ProfiPress

Erwachsene wissen nicht immer, wie sie mit dem Thema Sexualität umgehen sollen, was normal ist und was zur sexuellen Entwicklung der Kinder dazugehört. Auf diese Fragen wird Dozentin Isabel Kirschner eingehen und Eltern Hilfestellungen und Unterstützung bieten.

Anmelden zur Informationsveranstaltung können sich Interessierte direkt im Familienzentrum (02443/6126) oder bei der DRK-Familienbildung (02251/79 11 81). Die Kosten für die Veranstaltung übernimmt das Familienzentrum.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Zur kleinen Schw...

Am Michaelstag, 29. September, führt eine Fahrt zum belgischen Marienwallfahrtsort ...

Firma Vetter Gmb...

Das Unternehmen aus Zülpich finanziert beim nächsten Termin am 1. ...

„Tabula rasa...

Katholische Frauengemeinschaft Bleibuir „plünderte“ nach Auflösung die Vereinskasse für den ...

Kallmuth feiert ...

Mit „Warm-up-Party“ im Festzelt und „Tag der Familie“ – Von ...

Kleines Tagebuch...

Marianne Blum und Guido Rohm lassen Anne Franks Tagebuch und ...

Zur kleinen Schw...

Am Michaelstag, 29. September, führt eine Fahrt zum belgischen Marienwallfahrtsort ...

Firma Vetter Gmb...

Das Unternehmen aus Zülpich finanziert beim nächsten Termin am 1. ...

„Tabula rasa...

Katholische Frauengemeinschaft Bleibuir „plünderte“ nach Auflösung die Vereinskasse für den ...

Kallmuth feiert ...

Mit „Warm-up-Party“ im Festzelt und „Tag der Familie“ – Von ...

Kleines Tagebuch...

Marianne Blum und Guido Rohm lassen Anne Franks Tagebuch und ...