Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Komm, Oma, wir hauen ab“

Radio- und Fernsehmoderatorin Sabine Heinrich liest in Roetgen

Roetgen – „Komm Oma. Feierabend jetzt hier. Wir hauen ab. Nach Italien.“ An einem Montag im Januar entscheiden Oma und ihre Enkeltochter Eva bei Cola, Sprudelkuchen und einer Marlboro durchzubrennen. Wie es auf der Fahrt nach Elba mit Eva und ihrer Oma weitergeht, erfahren interessierte Literaturfreunde am Mittwoch, 8. Oktober, um 19.30 Uhr, im Bürgersaal der Grundschule in Roetgen. Dort wird die Radio- und Fernsehmoderatorin Sabine Heinrich im Rahmen der Lit.Eifel aus ihrem Debütroman „Sehnsucht ist ein Notfall“ lesen: eine turbulente Road Novel über zwei Frauen vor einer großen Entscheidung, eine komisch-melancholische Fahrt durch Italien im Januar und eine hinreißend leicht erzählte Geschichte über das Verlangen nach Verlangen.

Die Radio- und Fernsehmoderatorin Sabine Heinrich hat einen unterhaltsamen Generationenroman geschrieben, aus dem sie im Rahmen der Lit.Eifel in Roetgen lesen wird.  Foto: Bettina Fürst-Fastré

Die Radio- und Fernsehmoderatorin Sabine Heinrich hat einen unterhaltsamen Generationenroman geschrieben, aus dem sie im Rahmen der Lit.Eifel in Roetgen lesen wird. Foto: Bettina Fürst-Fastré

Am Tag vor Silvester bekommt Eva einen Anruf von ihrer Oma: Sie macht mit Opa Schluss und verlässt ihn. Nach sechzig Jahren Ehe. Enkeltochter Eva steht zwischen zwei Männern und damit vor einer großen Entscheidung. Auf der Fahrt nach Elba geht es um große Themen: Wie viele Kompromisse verträgt eine Beziehung? Wie oft kann man neu anfangen? Gibt es falsche Entscheidungen oder nur den falschen Zeitpunkt? Wie wird man wie Sophia Loren?

Der Eintritt zur Lesung kostet zwölf Euro, ermäßigt sechs Euro.

www.lit-eifel.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Wettrüsten...

Hans-Jürgen Lembicz, Kai Fürderer und Marc Güttes sprachen bei Pressekonferenz ...

Ensemble mit Ver...

Der Männergesangverein (MGV) 1863 Mechernich wurde vor 155 Jahren aus ...

Souveräne Leser...

Lesewettbewerb der städtischen Gesamtschule Mechernich: Sechstklässler errangen nach eingehendem Studium ...

Schäfchen kamen...

Der zweite Weihnachtsmarkt im Kloster Steinfeld war ein voller Erfolg ...

Manni kallt auf ...

„Botschafter für Mundart“ legt im Hillesheimer KBV-Verlag neues „Platt-Erklärbuch“ zum ...

„Wettrüsten...

Hans-Jürgen Lembicz, Kai Fürderer und Marc Güttes sprachen bei Pressekonferenz ...

Ensemble mit Ver...

Der Männergesangverein (MGV) 1863 Mechernich wurde vor 155 Jahren aus ...

Souveräne Leser...

Lesewettbewerb der städtischen Gesamtschule Mechernich: Sechstklässler errangen nach eingehendem Studium ...

Schäfchen kamen...

Der zweite Weihnachtsmarkt im Kloster Steinfeld war ein voller Erfolg ...

Manni kallt auf ...

„Botschafter für Mundart“ legt im Hillesheimer KBV-Verlag neues „Platt-Erklärbuch“ zum ...