Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kölner Karnevalsgrößen in Bleibuir

Kostümsitzung mit „Kalauer“ und „2 Schlawinern“ – Kartenvorverkauf am kommenden Sonntag, 7. Januar, nach der hl. Messe

Mechernich-Bleibuir – In Bleibuir steht die fünfte Jahreszeit vor der Tür. Die 1. KG Rot Weiß Bleibuir freut sich auf ihre am Samstag, 27. Januar stattfindende Kostümsitzung. Die Ehre geben sich neben den bekannten einheimischen Kräften wie der Showtanzgarde „Sisters“ oder dem Männerballett „De Höppemännche“ unter anderem auch Spitzenkräfte des Kölner Karnevals.

Mit ihren Liedern und perfekten Stimmenimitationen wollen die „Kalauer“ auch das Festzelt in Bleibuir zur Hochstimmung bringen. Mit Songs wie „Wir gehen nur dahin wegen der Kellnerin“, „Heimweh noh Kölle“ oder „Sulang der Dom noch steiht“ haben sie sich längst einen Namen gemacht. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

So werden neben „Annegret vom Wochenmarkt“ und „Raderdoll“ auch die durch Funk und Fernsehen bekannten Kölner Karnevalsgrößen „Kalauer“ sowie die „2 Schlawiner“ auftreten. Nach der Sitzung kann zu den Klängen von „Happy Heart“ getanzt werden. Der Vorverkauf für die Kostümsitzung im beheizten Festzelt auf dem Schulhof der Alten Schule findet am Sonntag, 7. Januar, von 11.30 bis 12.30 Uhr in den Räumen der Alten Schule statt. Restkarten gibt es danach bei Matthias Hoß, Rotbachstraße 11a, Tel. 0 24 43/13 62.

Als nächstes folgt am Sonntag, 4. Februar, 15 Uhr die Kindersitzung, in der die Kinder nach monatelangem Proben ihr tolles Programm präsentieren möchten. Weiter geht es mit dem Weibernachmittag bei Kaffee und Kuchen am Donnerstag, 8. Februar, 15 Uhr bei Livemusik und einem unterhaltsamen Programm. Alle Veranstaltungen finden im beheizten Festzelt statt.

„2 Schlawiner“ kommen nach Bleibuir: Walter Schweder und Werner Beyer haben nach eigenen Worten „dr Fastelovend em Blot!“ Foto: Joachim Badura/pp/Agentur ProfiPress

Höhepunkt ist am 12. Februar, 15 Uhr der Rosenmontagszug mit anschließendem gemütlichen Beisammensein bei Livemusik mit „Happy Heart“. Wer aktiv am Rosenmontagszug teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bei Daniel Fischer, Tel. 0 24 43/3 17 60 57 oder Nastasia Richartz, Tel. 0 24 43/85 19 zu melden.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Nachfolge im Gas...

Keine Angst vor Generationswechsel in Hotellerie und Gastronomie: Informationen und ...

Kreisjägerschaf...

In den 333 Jagdrevieren im Kreis Euskirchen sollen die Bestände ...

Lebensfreude pur...

Die KG „Lebenshilfe“ Bürvenich und Andreas Tschauner stehen vor  ihrer ...

Die Spendenquell...

Die Hilfsgruppe Eifel zog bei ihrem ersten Jahrestreffen eine    positive ...

Freilichtmuseum ...

Sturmtief „Frederike“ zwingt Mechernicher Museumsleitung zu Vorsichtsmaßnahmen [caption id="attachment_32264" align="aligncenter" width="450"] ...

Nachfolge im Gas...

Keine Angst vor Generationswechsel in Hotellerie und Gastronomie: Informationen und ...

Kreisjägerschaf...

In den 333 Jagdrevieren im Kreis Euskirchen sollen die Bestände ...

Lebensfreude pur...

Die KG „Lebenshilfe“ Bürvenich und Andreas Tschauner stehen vor  ihrer ...

Die Spendenquell...

Die Hilfsgruppe Eifel zog bei ihrem ersten Jahrestreffen eine    positive ...

Freilichtmuseum ...

Sturmtief „Frederike“ zwingt Mechernicher Museumsleitung zu Vorsichtsmaßnahmen [caption id="attachment_32264" align="aligncenter" width="450"] ...