Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kniebuchgeschichte zum Mitmachen

Am Dienstag, 29. Oktober, ab 16 Uhr in der Stadtbücherei Mechernich, Bahnstraße 26 – Eintritt frei

Mechernich – Am Dienstag, 29. Oktober, steht wieder ein spannender Vorlesenachmittag in der Stadtbücherei an. Diesmal gibt es eine „Kniebuchgeschichte zum Mitmachen“. Der Eintritt ist frei. Start ist um 16 Uhr. Dauer etwa 30 Minuten. Die Geschichte handelt von Klara und den Mäusen. Sie entdecken den Herbst auf der Mäusewiese.

Von Klara und den Mäusen erzählt die Geschichte, die am 29. Oktober in der Stadtbücherei Mechernich vorgelesen wird. Der Eintritt ist frei. Start ist jeweils um 16 Uhr. Dauer etwa 30 Minuten. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Die Stadtbücherei macht darauf aufmerksam, dass sie keine Aufsichtspflicht für die Kinder übernimmt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Brutales Frühwe...

KBV-Verlag des Alt-Mechernichers Ralf Kramp bringt „Der Reporter“ von 1971 ...

„Im Kloster fa...

Philipp Sauter (33) und Lukas Kaufmann (22): Zwei Theologiestudenten lernen ...

„Du bist wunde...

Mechernicher Firmlinge beschäftigten sich in Vogelsang mit dem kruden Welt- ...

Holle Goertz spi...

Axel Wilberg setzt seine Kirchenmusikalische Konzertreihe in Gotteshäusern der GdG ...

Lichtgraffiti-Wo...

Das Schülercafé in Kall hat in der Corona-Pause „frisch gestrichen“ ...

Brutales Frühwe...

KBV-Verlag des Alt-Mechernichers Ralf Kramp bringt „Der Reporter“ von 1971 ...

„Im Kloster fa...

Philipp Sauter (33) und Lukas Kaufmann (22): Zwei Theologiestudenten lernen ...

„Du bist wunde...

Mechernicher Firmlinge beschäftigten sich in Vogelsang mit dem kruden Welt- ...

Holle Goertz spi...

Axel Wilberg setzt seine Kirchenmusikalische Konzertreihe in Gotteshäusern der GdG ...

Lichtgraffiti-Wo...

Das Schülercafé in Kall hat in der Corona-Pause „frisch gestrichen“ ...