Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kleiderkammer wieder auf

Auch Möbellager Vussem öffnet seine Türen wieder – Corona-Schutzmaßnahmen bleiben aber notwendig

Mechernich – Die Kleiderkammer der Flüchtlingshilfe im alten Werkraum der St.-Barbara-Schule in der Emil-Kreuser-Straße Mechernich öffnet am Freitag, 7. August, wieder ihre Türen. Ab dann können Geflüchtete wieder zu den normalen Uhrzeiten von 9 bis 11 Uhr Kleidung, Textilien und Haushaltsgebrauchsgegenstände bekommen.

Die Kleiderkammer der Flüchtlingshilfe Mechernich öffnet am 7. August wieder. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Beim Besuch der Kleiderkammer müssen aber auch künftig weiter die Regeln beachtet werden, die zum Infektionsschutz aufgestellt worden sind. Neben dem Masken- und Abstandsgebot darf jeweils nur eine Person pro Familie gleichzeitig zur Ausgabe kommen, auch Kinder müssen dann draußen bleiben. Die Bedienung übernehmen die Mitarbeiter, die Gänge zwischen den Regalen dürfen nicht von Gästen betreten werden.

Ferner besteht die Möglichkeit, sich bis zum 5. August einen Termin zu holen. Diese werden dann im 20-Minuten-Takt verteilt, sodass pro Stunde drei Besucher die Kleiderkammer betreten können. So werden  lange Wartezeiten vermieden. Termine können entweder im Casino bei Alexander Neubauer oder telefonisch unter (0 24 84) 16 78 vereinbart werden. Das Möbellager Vussem öffnet ebenfalls wieder seine Türen, dort gelten die gleichen Regeln wie in der Kleiderkammer Mechernich. Absprachen können unter der Telefonnummer (0 24 84) 14 33 getroffen werden.

                     mm/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Strolchen“-...

Auszeichnung vom Nabu für die DRK-Kita in Dollendorf Blankenheim-Dollendorf – Die ...

Die Kunst des Ab...

Berührender Lit.Eifel-Abend mit „Zimmer-frei“-Fernsehmoderatorin Christine Westermann in der Steinfelder Basilika Kall-Steinfeld ...

Aus der Philharm...

Kölner Orgelprofessor Thierry Mechler spielt am Sonntag, 18. Oktober, um ...

„Als Region ge...

Mark Heiter, Vorstandschef der VR-Bank Nordeifel, wünscht sich den branchenübergreifenden ...

Wer möchte den ...

Vorschläge können von jedermann für das Verkehrsrund am Ortseingang von ...

„Strolchen“-...

Auszeichnung vom Nabu für die DRK-Kita in Dollendorf Blankenheim-Dollendorf – Die ...

Die Kunst des Ab...

Berührender Lit.Eifel-Abend mit „Zimmer-frei“-Fernsehmoderatorin Christine Westermann in der Steinfelder Basilika Kall-Steinfeld ...

Aus der Philharm...

Kölner Orgelprofessor Thierry Mechler spielt am Sonntag, 18. Oktober, um ...

„Als Region ge...

Mark Heiter, Vorstandschef der VR-Bank Nordeifel, wünscht sich den branchenübergreifenden ...

Wer möchte den ...

Vorschläge können von jedermann für das Verkehrsrund am Ortseingang von ...