Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Klacks für kleine Müllexperten

Die „kleinen Strolche“ der DRK-Kita Dollendorf besuchten Kreisabfallwirtschaftszentrum in Strempt

Blankenheim-Dollendorf – Wohin gehört Verpackungsmüll? Was passiert mit Bio-Müll? Die Antworten auf diese Fragen sind für die „kleinen Strolche“ der DRK-Kita Dollendorf ein Klacks. Sie sind Experten in Sachen Müllvermeidung und Mülltrennung.

Die „kleinen Strolche“ der DRK-Kita Dollendorf lernen in der Einrichtung viel über Müllvermeidung. Jetzt besuchten sie das Kreisabfallwirtschaftszentrum in Strempt. Foto: Birgit Bresgen/pp/Agentur ProfiPress

Die Kita des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen wurde jüngst als „Klima Kita NRW“ ausgezeichnet – da gehören diese umweltrelevanten Themen und Projekte zum Tagesablauf dazu. Karen Beuke, Abfallberaterin des Kreises Euskirchen, unterstützt die Arbeit im Kindergarten und gestaltete jetzt einen interessanten und lehrreichen Besuch für die Kinder im Kreisabfallwirtschaftszentrum in Strempt.

„In der Regel wissen die Kinder bereits, dass Abfall nicht gleich Abfall ist, schließlich sind gelbe Tonne und Co. von zu Hause bekannt“, so Bresgen. Aufbauend auf dieses Wissen, lernen die Vorschulkinder im aktuellen Müll-Projekt den richtigen Umgang mit Abfall, außerdem auch eine Menge über Recycling und Müllvermeidung. Den Jüngsten wird schnell klar: Der beste Müll ist der, der erst gar nicht gemacht wird!

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Handcreme für d...

Peter Greven Physioderm aus Großbüllesheim folgte Aufruf des DRK-Generalsekretariats – ...

Ehrenamt wird ge...

Jeden Monat werden Ehrenamtliche aus dem Kreis Euskirchen ausgewählt, porträtiert ...

Corona-Dashboard...

Landrat Markus Ramers schaltet neue Homepage der Kreisverwaltung zur Pandemielage ...

Weihnachtspäckc...

GdG St. Barbara teilt ihre Termine für die Adventszeit mit Mechernich ...

Eifel-Gäng für...

Manfred Lang, Günter Hochgürtel und Ralf Kramp stellten Buch mit ...

Handcreme für d...

Peter Greven Physioderm aus Großbüllesheim folgte Aufruf des DRK-Generalsekretariats – ...

Ehrenamt wird ge...

Jeden Monat werden Ehrenamtliche aus dem Kreis Euskirchen ausgewählt, porträtiert ...

Corona-Dashboard...

Landrat Markus Ramers schaltet neue Homepage der Kreisverwaltung zur Pandemielage ...

Weihnachtspäckc...

GdG St. Barbara teilt ihre Termine für die Adventszeit mit Mechernich ...

Eifel-Gäng für...

Manfred Lang, Günter Hochgürtel und Ralf Kramp stellten Buch mit ...