Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kinderstadt „Mecki“ sucht Helfer

Ehrenamtliche Teamer und Helfer für die Mechernicher Kinderstadt gesucht – Kostenlose Schulung für Teamer ab 16 Jahren – Kinderstadt als Ferienprojekt von Montag bis Freitag, 6. bis 10. Juli

Mechernich – In der zweiten Sommerferienwoche, von Montag bis Freitag, 6. bis 10. Juli, startet zum zweiten Mal die Mechernicher Kinderstadt „Mecki“. Dort können die Kinder auf spielerische Weise die Erwachsenenwelt erleben: Sie wählen einen Beruf wie Bäcker oder Bürgermeister, lassen sich ihre Arbeit auf einer Lohnkarte eintragen und sparen ihr Gehalt entweder auf der Bank oder geben das „Mecki“-Geld an der Saftbar aus. Für die Anleitung und Unterstützung der Kinder sucht der Arbeitskreis Mecki jetzt ehrenamtliche Helfer.

Die Kinderstadt ist ein Projekt der die Jugendeinrichtung K.O.T. (Kleine offene Tür) „Jo4you“ Mechernich in Kooperation mit der kirchlichen Jugendarbeit in der Region Eifel und der Stadt Mechernich. Mehr als 50 Freiwillige waren im vergangenen Jahr bei der Mechernicher Kinderstadt im Einsatz. Viele von ihnen waren junge Erwachsene, die als Teamer die Kinder an den einzelnen Stationen angeleitet oder in ihrem selbstständigen Handeln unterstützt haben. So werden auch jetzt wieder Interessierte gesucht, die den jungen Bürgern der Mechernicher Kinderstadt zur Seite stehen wollen.

In der Mechernicher Kinderstadt „Mecki“ wählen die Kinder einen Beruf und verdie-nen an den verschiedenen Stationen Geld in der eigenen „Mecki“-Währung. Für die Kinderstadt in der zweiten Sommerferienwoche werden jetzt noch ehrenamtliche Teamer und Helfer gesucht. Foto: Stephan Everling/pp/ProfiPress

In der Mechernicher Kinderstadt „Mecki“ wählen die Kinder einen Beruf und verdie-nen an den verschiedenen Stationen Geld in der eigenen „Mecki“-Währung. Für die Kinderstadt in der zweiten Sommerferienwoche werden jetzt noch ehrenamtliche Teamer und Helfer gesucht. Foto: Stephan Everling/pp/ProfiPress

Teamer müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern oder sogar eine Jugendleitercard sind hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich. Natürlich müssen die Teamer Zeit haben, die Kinderstadt tageweise oder gerne auch die gesamte Woche über jeweils von 10 bis 17 Uhr zu begleiten. Darüber hinaus sollten die Freiwilligen an einer kostenlosen Schulungseinheit teilnehmen, die voraussichtlich an einem Samstag im Mai stattfinden wird.

Die Teamer werden vor Ort mit Mittagessen und Getränken versorgt. Außerdem kann der Einsatz als Praktikum oder ehrenamtliches Engagement bescheinigt werden. Was erwartet die Teamer sonst noch? Eine Woche mit begeisterten Kindern, kreativen Aktionen und natürlich unzähligen Eindrücken und Erlebnissen.

Außerhalb der Kinderstadt werden Helfer zur logistischen Unterstützung und für den Aufbau am Samstag, 4. Juli, sowie den Abbau am Samstag, 11. Juli, gesucht.

Informationen und ein Online-Anmeldeformular gibt es auf der Homepage www.mechernicher-kinderstadt.de. Bei Fragen stehen außerdem die Mitarbeiter der K.O.T. Mechernich per E-Mail unter mecki@mechernicher-kinderstadt.de oder per Telefon unter 0 24 43/87 83 zur Verfügung.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bahnhofsberg: Vo...

Letzte Baumaßnahme des Landesbetriebs Straßen.NRW im Zuge des Ausbaus Bahnhofsberg Mechernich ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Feldweg wird ern...

Von Montag bis Mittwoch wird dort nächste Woche gearbeitet Mechernich-Denrath – ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...

Bahnhofsberg: Vo...

Letzte Baumaßnahme des Landesbetriebs Straßen.NRW im Zuge des Ausbaus Bahnhofsberg Mechernich ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Feldweg wird ern...

Von Montag bis Mittwoch wird dort nächste Woche gearbeitet Mechernich-Denrath – ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...