Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kinder und Jugendliche „besetzen“ Parkplatz

Ferienangebot des Bistums Aachen vor der Kaller Kirche – In der ersten Ferienwoche macht der Jugendbus der Linie Zwo täglich von 10 bis 17 Uhr Halt

Kall – Die Jugendarbeit in der Eifel des Bistums Aachen bietet in der ersten Sommerferienwoche in Kall ein Angebot für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 14 Jahre an. Von Montag, 17. Juli, bis Freitag, 21. Juli, werden Kinder und Jugendlichen den Parkplatz an der Kirche St. Nikolaus „besetzen“, wie Helmut Woelk, Jugendbeauftragter des Bistums Aachen, es scherzhaft nennt.

Der Jugendbus legt in den Ferien einen extralangen Stopp auf dem Parkplatz der Kaller Kirche ein. Archivfoto: Steffi Tuchol-ke/pp/Agentur ProfiPress

Täglich von 10 bis 17 Uhr steht der Jugendbus der „Linie Zwo“ als Anlaufstelle bereit. Der Parkplatz wird zum „Spielraum“, angeboten werden zahlreiche Aktionen: Spielen, tanzen, malen, Graffiti, Karaoke, Geocaching und natürlich das alltägliche Zubereiten des Mittagessens.

Die Kinder und Jugendliche sollen aktiv ihren Lebensraum in dieser Woche gestalten – ohne Leistungsdruck und ohne durch von Erwachsenen definierte Zielvorgaben. Finanziert wird das Projekt mit Mitteln des „Diözesanen Migrationsfonds“ des Bistums Aachen, einer Spende der Bürgerstiftung der Kreissparkasse Euskirchen sowie Teilnehmerbeiträgen.

Die tägliche Zubereitung des Mittagessens steht auch auf dem Pro-gramm in der Ferienfreizeit am Jugendbus der Linie Zwo. Archivfoto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Kein Nine-to-Fiv...

Die Kommerner Werbeagentur „Clausen und Reitsma“ entwirft Reklamekonzepte für die ...

Borussen-Fanzent...

„Fanclub Treue Nordeifel“ feierte in der „Hennes-Weisweiler-Allee“ im Gartenhäuschen der ...

Bürgerverein mi...

Dem jahrzehntealten Verein drohte die Auflösung – Großes Engagement der ...

„Haus Sonne“...

Arbeitstherapie der gemeinnützigen Einrichtung für psychisch behinderte Menschen in Bad ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Kein Nine-to-Fiv...

Die Kommerner Werbeagentur „Clausen und Reitsma“ entwirft Reklamekonzepte für die ...

Borussen-Fanzent...

„Fanclub Treue Nordeifel“ feierte in der „Hennes-Weisweiler-Allee“ im Gartenhäuschen der ...

Bürgerverein mi...

Dem jahrzehntealten Verein drohte die Auflösung – Großes Engagement der ...

„Haus Sonne“...

Arbeitstherapie der gemeinnützigen Einrichtung für psychisch behinderte Menschen in Bad ...