Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kinder können Neues erleben

Spiel- und Kontaktgruppen für Kinder ab 10. April von 9 bis 10.30 Uhr und ab 12. April von 8.30 bis 10 Uhr im Familienzentrum Sistig, Schleidener Straße 2, 53925 Kall

Kall-Sistig – Spiel- und Kontaktgruppen für Kinder bietet das Rote Kreuz ab Dienstag, 10. April, von 9 bis 10.30 Uhr, und ab Donnerstag, 12. April, von 8.30 bis 10 Uhr im Familienzentrum Sistig, Schleidener Straße 2, 53925 Kall, an. Als Dozentinnen fungieren Elisabeth Dreßen und Sabrina Wirtz.

Zwei Spiel- und Kontaktgruppen des Roten Kreuzes beginnen am 10. und 12. April im Familienzentrum Sistig. Foto: Brigitte Hiss/DRK/pp/Agentur ProfiPress

Diese Kurse ermöglichen den Kindern, unter Gleichaltrigen neue, vielfältige und altersspezifische Spiel-, Sing- und Bewegungsmöglichkeiten zu erfahren und wahrzunehmen. Außerdem werden den Eltern altersgerechte Angebote mit den Kindern vorgestellt. Sie können sich darüber hinaus mit anderen Eltern über Themen aus dem Familienalltag, Erfahrungen und Probleme austauschen.

Pro Treffen betragen die Kosten 3,60 Euro. Anmeldung und Information im Familienzentrum Sistig (02445/1088) oder beim Roten Kreuz (02251/791184).

Elena Brohm/pp/ Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Riesiges Spielan...

KGS Mechernich feierte Schulfest – Gutschein für Hausaufgabenfrei bei Schülern ...

Offene Tür war ...

Jugendrotkreuz Kall stellte sich an seinem 21. Geburtstag der Öffentlichkeit ...

Nicht nur Göttg...

Der Kirchenmusiker Erik Arndt (41) aus Kommern übernahm Chor und ...

Gute Brücke zur...

Deutsche Mechatronics kooperiert mit dem Berufskolleg Eifel – Beide Seiten ...

„Sommerabend...

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am ...

Riesiges Spielan...

KGS Mechernich feierte Schulfest – Gutschein für Hausaufgabenfrei bei Schülern ...

Offene Tür war ...

Jugendrotkreuz Kall stellte sich an seinem 21. Geburtstag der Öffentlichkeit ...

Nicht nur Göttg...

Der Kirchenmusiker Erik Arndt (41) aus Kommern übernahm Chor und ...

Gute Brücke zur...

Deutsche Mechatronics kooperiert mit dem Berufskolleg Eifel – Beide Seiten ...

„Sommerabend...

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am ...