Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kermeterköhler Gerd Linden vom BRF auf Platt interviewt

Landwirtschaftsmeister des Mechernicher Freilichtmuseums in Kommern gibt Auskunft über die Entfachung des Kermetermeilers am Pfingstsonntag, 20. Mai, mit dem Feuer des Friedenslichtes aus Bethlehem und die geplanten Düttlinger Meilerfeste an Pfingstmontag und Fronleichnam 2018

Kommern/Düttling/St. Vith – Ein Interview in Eifeler Platt mit dem Düttlinger Kermeter-Köhler und Kommerner Museumslandwirt Gerd Linden strahlt das zweite Programm des deutschsprachigen Belgischen Rundfunks (BRF) kommenden Sonntag, 5. November, ab 9 Uhr aus. Die Sendung wird am Abend noch einmal wiederholt.

Wochen vor dem Entzünden des Düttlinger Kermeter-Meilers an Pfingsten 2018 wollen Gerd Linden und seine Helfer wieder Buchenholzscheite stapeln und mit Erde bedecken. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Gerd Linden plaudert in der Mundartsendung „Watt jet et Nöijes?“ mit Moderator Siegfried Krings über den neuen Holzkohlemeiler in Düttling, der an Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, am Kermeter-Waldrand bei Düttling angezündet werden soll. Das Interview wurde am Reformationstag im Triangel in St. Vith aufgezeichnet.

Als Feuerquelle am Holzkohlenmeiler 2018 soll das Friedenslicht von Bethlehem dienen. Es wird seit 1986 verteilt, seit 1994 auch an „alle Menschen guten Willens“ in Deutschland. Es handelt sich um eine Aktion der Ringe deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände und der Altpfadfinder.

Gerd Linden, der auch Landwirtschaftsmeister im Rheinischen Freilichtmuseum Kommern ist, hat auch mehrfach Köhlerhütten nachgebaut. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Meilerfeste mit besonderen Aktivitäten sind 2018 an Pfingstmontag, 21. Mai, und am Fronleichnamsfest, Donnerstag, 31. Mai, vorgesehen. Der BRF ist im Bereich Raeren auf der UKW-Frequenz 105,9, Eupen 98,4 und Recht/Eifel auf 104,1 zu hören oder im Internet unter www.brf2.be#

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

„Little Lion...

Jungen und Mädchen spielerisch gegen sexuellen Missbrauch gestärkt – Projekt ...

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

„Little Lion...

Jungen und Mädchen spielerisch gegen sexuellen Missbrauch gestärkt – Projekt ...