Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kein Durchkommen für Radler und Spaziergänger

Leitungsarbeiten: Wirtschaftsweg in der Verlängerung „Zum schwarzen Baum“ wird ab Montag gesperrt

Mechernich – Die Stadt Mechernich teilt mit, dass der Wirtschaftsweg in der Verlängerung der Straße „Zum schwarzen Baum“ unterhalb des Wohngebietes „Auf der Wacholder“ ab Montag, 5. Februar für die Dauer von zirka drei Monaten gesperrt wird und dann weder von Radfahrern noch Fußgängern genutzt werden kann. „Dort werden alle Leitungen für die künftigen Neubaugebiete verlegt. Dann ist dort kein Durchkommen mehr“, erklärt der zuständige Fachbereichsleiter Helmut Schmitz.

Für Fußgänger und Radfahrer muss der Wirtschaftsweg unterhalb des Wohngebietes „Auf der Wacholder“ gesperrt werden. Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Den Radfahrern und Fußgängern steht dann lediglich der Wirtschaftsweg entlang des Bolzplatzes in Richtung Kommern-Süd zur Verfügung.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Sieben Stunden l...

Das erste Skatturnier um den „Nordeifel Super Cup“ war ein ...

Kinder stehen im...

Buntes Programm zum großen Familienfest der Hilfsgruppe im Park des ...

Kirmes in Wachen...

Vier Tage Party – Einweihung von Dorfgemeinschaftshaus und Feuerwehrgerätehaus-Erweiterung zum ...

„Schwazze Kerl...

Düttlinger Holzkohlenmeiler am Rande des „Wilden Westens“ der Stadt Mechernich ...

Gräfin im Kampf...

Ritterspiele und Mittelaltermarkt lockten Pfingsten auf die Wasserburg Satzvey – ...

Sieben Stunden l...

Das erste Skatturnier um den „Nordeifel Super Cup“ war ein ...

Kinder stehen im...

Buntes Programm zum großen Familienfest der Hilfsgruppe im Park des ...

Kirmes in Wachen...

Vier Tage Party – Einweihung von Dorfgemeinschaftshaus und Feuerwehrgerätehaus-Erweiterung zum ...

„Schwazze Kerl...

Düttlinger Holzkohlenmeiler am Rande des „Wilden Westens“ der Stadt Mechernich ...

Gräfin im Kampf...

Ritterspiele und Mittelaltermarkt lockten Pfingsten auf die Wasserburg Satzvey – ...