Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kartenvorverkauf Barbaratheater

Diesmal geht es am 5., 6. und 7. Dezember auf Eifeler Platt ins vermeintliche Nobelhotel auf Mallorca – Tickets werden an Allerseelen, 2. November, von 15 bis 18 Uhr in der Jugendhalle Bergbuir verkauft – Danach Restkarten und eventuell wie in den letzten Jahren eine Zusatzvorstellung unter Tickethotline 02443/ 48 858

Mechernich-Bergbuir – In Bergbuir wird traditionsgemäß um das Fest der Heiligen Barbara herum, Theater gespielt wird. Die Vorbereitungen für die diesjährigen Aufführungen am 5., 6. und 7. Dezember laufen beim Vereinsbund „De Hommele“ bereits auf Hochtouren. Der Kartenvorverkauf ist für Sonntag, 2. November, anberaumt worden – und zwar von 15 bis 18 Uhr in der Jugendhalle Bergbuir.

Tickethotline/Infotelefon ist danach unter der Telefonnummer 0 24 43 / 48 858 zu erreichen. Dort wird über Restkartenbestände und alles Weitere informiert. Die Eintrittskarten kosten je nach Aufführungstermin sieben (freitags) und acht Euro (samstags). Vereinsbund-Pressesprecher Christian Meyer: „Die Sonntagsvorstellung am 7. Dezember wird allerdings nur angesetzt, falls die Freitags- und Samstagsvorstellungen ausverkauft sein sollten.“

Für ein bis zu dreimal im Jahr ausverkauftes Haus sorgt die Theaterabteilung des Vereinsbundes „De Hommele“ in Bergbuir, hier ein Archivbild, dass das Ensemble der Aufführung im Jahre 2012 zeigt. Foto: pp/Agentur ProfiPress

Für ein bis zu dreimal im Jahr ausverkauftes Haus sorgt die Theaterabteilung des Vereinsbundes „De Hommele“ in Bergbuir, hier ein Archivbild, dass das Ensemble der Aufführung im Jahre 2012 zeigt. Foto: pp/Agentur ProfiPress

Das traditionell in Nordeifeler Platt transkribierte Stück, das die Bergbuirer Schauspielergruppe 2014 zur Aufführung bringt, trägt den Titel „Buenos Dias Mallorca“. Eine Witwe ist mit ihren drei Töchtern nach Mallorca geflogen. Doch das gebuchte Vier- Sterne-Hotel ist alles andere als eine Nobelherberget. Auch die Hotelangestellten lassen sehr zu wünschen übrig. Als dann noch ein Hoteldieb sein Unwesen treibt, ist die Katastrophe nicht mehr aufzuhalten . . .

In den Pausen unterhält bei der Samstagsvorstellung, 6. Dezember, der Musikverein Bleibuir.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mehr als Schwarz...

Schauspielerin Julia Jessen spricht bei Lit.Eifel-Lesung über ein großes Tabu ...

Bauschutt auf Fr...

Verwaltung bittet Bevölkerung um Mithilfe – Kosten für die Entsorgung ...

GenoEifel stellt...

Am Donnerstag, 28. Juni, 18 Uhr, stellt sich die Eifeler ...

Werft bleibt bis...

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit ...

1358 Euro vom MV...

Erlös vom Benefiz-Konzert für Hilfsgruppe – Vize-Vorsitzender Rainer Nücken und ...

Mehr als Schwarz...

Schauspielerin Julia Jessen spricht bei Lit.Eifel-Lesung über ein großes Tabu ...

Bauschutt auf Fr...

Verwaltung bittet Bevölkerung um Mithilfe – Kosten für die Entsorgung ...

GenoEifel stellt...

Am Donnerstag, 28. Juni, 18 Uhr, stellt sich die Eifeler ...

Werft bleibt bis...

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit ...

1358 Euro vom MV...

Erlös vom Benefiz-Konzert für Hilfsgruppe – Vize-Vorsitzender Rainer Nücken und ...