Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Karnevalsumzüge im Stadtgebiet Mechernich

Aufruf an alle Vorsitzenden der Orts- und Vereinskartelle im Stadtgebiet

Mechernich – Zur Bekanntgabe der diesjährigen Karnevalsumzüge im Stadtgebiet Mechernich auf der städtischen Internetseite und im Bürgerbrief bittet die Stadtverwaltung alle Vorsitzenden der Orts-und Vereinskartelle um Mithilfe.

Die fünfte Jahreszeit nähert sich ihrem Höhepunkt. Damit die Karnevalsumzüge im Stadtgebiet Mechernich bekanntgegeben werden können, bittet die Stadt Mechernich die Verantwortlichen um schriftliche oder telefonische Angabe der erforderlichen Daten bis zum 17. Januar. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Bis zum 17. Januar wird um eine Meldung gebeten, in der Ort, Datum, Uhrzeit und Treffpunkt vermerkt sind. Diese kann telefonisch unter Tel. 0 24 43/49 43 22, per Mail an g.schumacher@mechernich.de oder per Fax: 0 24 43/49 53 22 entgegengenommen werden.

Die Stadt Mechernich bittet um Verständnis dafür, dass nur die Karnevalsumzüge berücksichtigt werden können, die bis zum o. g. Zeitpunkt gemeldet wurden.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...