Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Käpt’n Sharky erobert die Stadtbücherei

Beim Vorlesenachmittag am Dienstag, 2. September, dürfen sich die kleinen Zuhörer auf zwei spannende Abenteuer des eigenwilligen kleinen Piraten und seines Freundes Michi freuen

Gleich zwei Geschichten von „Käpt’n Sharky“ wird eine Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes am Dienstag, 2. September, um 16.15 Uhr in der Mechernicher Stadtbücherei vorlesen. Archivfoto: Alice Gempfer/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Käpt’n Sharky entert am Dienstag, 2. September, von 16.15 bis 17 Uhr die Stadtbücherei in Mechernich, Bahnstr. 26. Hier liest eine Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes beim Vorlesenachmittag für Kinder gleich zwei Geschichten des eigenwilligen kleinen Piraten vor.

„Käpt’n Sharky und das Geheimnis der Schatzinsel“ heißt das erste Abenteuer, das der kleine Michi mit Käpt’n Sharky erlebt, nachdem dieser sein Boot gekapert hat. „Endlich passiert mal etwas Aufregendes“, denkt Michi da. Schnell freunden sich die beiden ganz unterschiedlichen Jungen an, und als sie in einer Flaschenpost eine alte Schatzkarte entdecken, sind sie nicht mehr zu stoppen: Der „Schildkrötenstrand“ ist ihr Ziel.

Auch die zweite Geschichte hat es in sich: Ein Meeresungeheuer soll in der Felsenbucht sein Unwesen treiben, erzählt ein alter Pirat in einer düsteren Spelunke. Eine ganze Schiffsmannschaft soll es schon verschlungen haben! Michi ist besorgt, denn ausgerechnet durch dieses Gewässer müssen sie segeln. Käpt’n Sharky aber hält nichts von solchen Gerüchten. Doch als sie die Bucht wieder verlassen, fängt die See unter ihnen an zu brodeln und ein glitzerndes Ungetüm lässt ihr Schiff erzittern … Ob das gut ausgeht, erfahren die kleinen Zuhörer bei „Käpt’n Sharky und das Seeungeheuer“.

Die Stadtbücherei und der Kinderschutzbund weisen darauf hin, dass sie  keinerlei Aufsichtspflicht übernehmen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...