Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Kaller Rewe spendete 1000 Masken

Die beiden Grundschulen in Kall und Sistig haben dank Markt-Inhaberin Anna Pauly nun ausreichend Ersatzmasken für Kinder – Gemeinde und Schulen dankten

Kall/Sistig – Viele Eltern kennen das: Die lieben Kleinen vergessen gerne schon mal ihre Sachen. Die Jacke bleibt in der Schule hängen, der Turnbeutel wird im Bus liegen gelassen. In Corona-Zeiten gibt es aber eine Sache, die nie fehlen darf: der Mund-Nasen-Schutz, um die Gefahr einer Ansteckung für andere Menschen, aber auch sich selbst zu minimieren. Schüler müssen im Bus und auch im Schulgebäude Maske tragen, nur Grundschüler dürfen sie an ihren Plätzen dann ablegen.

Doch was tun, wenn eine Maske verloren oder kaputt geht oder schlichtweg vergessen wurde? In den beiden Grundschulen im Gemeindegebiet gibt es dank des Rewe-Marktes und Anna Pauly nun Ersatzmasken für die insgesamt 400 Schüler (150 in Sistig und 250 in Kall). Das Geschäft spendete insgesamt 1000 Mund-Nasen-Bedeckungen.

Vorbildlich tragen die Viertklässler Pia, Inga und Leon (vorne v.l.) am ersten Schultag in der Grundschule Sistig ihre Maske. Im Hintergrund von links: Michaela Kratz (Gemeinde Kall), Maren Wessel (Klassenlehrerin 4a), Bürgermeister Hermann-Josef Esser, Schulleiterin Heike Alfeis und Rewe-Markt-Inhaberin Anna Pauly. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Markt-Inhaberin Anna Pauly hat selbst ein Kind in der dritten Klasse und weiß deshalb nur zu gut, wie die Notbetreuungszeit vor den Ferien war, und dass zu Beginn der Pandemie ein Mangel an Masken herrschte. Bürgermeister Hermann-Josef Esser war vor dem Schulstart an sie herangetreten, um in den beiden Grundschulen Ersatzmasken bereitzustellen. „Frau Pauly hat dann entschieden, dass das REWE-Center Kall die Masken sponsert, wofür wir ihr sehr dankbar sind“, sagte der Bürgermeister. Auch er sagte den beiden Grundschulen seine persönliche Unterstützung zu, falls in Zukunft weiterer Bedarf besteht.

Zielsetzung war, dass für jedes Kind zwei Ersatzmasken in den Schulen bereitliegen. Rewe hat daraus eine runde Zahl gemacht und 1000 Masken bestellt. Dabei handelt es sich um keine Standard-Einweg-Masken, sondern spezielle bunte Mund-Nasen-Bedeckungen für Kinder. „Die normalen Masken sind ja zu groß für die Kinder“, erklärte Anna Pauly.

Heike Alfeis, Schulleiterin an der Grundschule Sistig, drückte ebenfalls ihren Dank aus. Auch sie weiß: „Kinder vergessen die Masken gerne einmal vor lauter Aufregung.“ Deshalb sei sie nun froh, dass für diese Fälle Ersatzmasken bereitliegen. Grundsätzlich, so Michaela Kratz vom Schulverwaltungsamt der Gemeinde Kall, ist der Schulträger nicht für die Ausstattung der Schüler mit Mund-Nasen-Bedeckungen zuständig. „Dennoch haben wir von Anfang an für Notfälle ein kleines Kontingent bereitgehalten. Das waren allerdings herkömmliche Einwegmasken. Die gespendeten sind wegen ihrer Größe kindgerechter und dazu noch wiederverwendbar.“ 

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Wilde Vielfalt i...

Neues ökologisches Projekt dient dem Schutz alter Wildpflanzen in Dorf ...

MINT-freundliche...

Gesamtschule der Stadt Mechernich vom Verein „MINT-Zukunft“ ausgezeichnet – Förderung ...

Erfahrungsaustau...

Nächstes Treffen der Diabetiker-Selbsthilfe-Gruppe Mechernich am Dienstag, 6. Oktober, um ...

Dank für Dienst...

Abschiedsbesuch des bisherigen Bundeswehrkommandeurs Lars Rauhut und Antrittsbesuch seines Nachfolgers ...

Merkblatt Bleibe...

Kreis Euskirchen gibt auf www.kreis-euskirchen.de Handlungsempfehlungen und Verhaltensmaßregeln für Mechernich-Kaller ...

Wilde Vielfalt i...

Neues ökologisches Projekt dient dem Schutz alter Wildpflanzen in Dorf ...

MINT-freundliche...

Gesamtschule der Stadt Mechernich vom Verein „MINT-Zukunft“ ausgezeichnet – Förderung ...

Erfahrungsaustau...

Nächstes Treffen der Diabetiker-Selbsthilfe-Gruppe Mechernich am Dienstag, 6. Oktober, um ...

Dank für Dienst...

Abschiedsbesuch des bisherigen Bundeswehrkommandeurs Lars Rauhut und Antrittsbesuch seines Nachfolgers ...

Merkblatt Bleibe...

Kreis Euskirchen gibt auf www.kreis-euskirchen.de Handlungsempfehlungen und Verhaltensmaßregeln für Mechernich-Kaller ...