Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Junge Azubis sind willkommen

Auch das Möbelhaus Brucker beteiligt sich am 15. September an der neunten Ausbildungs- und Studienbörse in Euenheim – Infos und Glücksrad – Rund 5000 Besucher werden im BZE erwartet

Kall – Um auch weiterhin junge Menschen für eine Ausbildung in ihrem Kaller Familienunternehmen zu gewinnen, beteiligt sich das Möbelhaus Brucker am Samstag, 15. September, von 9 bis 14 Uhr, an der neunten Ausbildungs- und Studienbörse im Berufsbildungszentrum (BZE) in Euskirchen-Euenheim. An diesem Tag stellen rund 100 Firmen aus der Region sowie diverse Fach- und Hochschulen ihre Ausbildungsangebote vor, um Schülern bei ihrer Berufswahl Orientierungshilfen zu geben. Bis zu 5000 Besucher werden zu der Ausbildungsbörse erwartet.

Für das Möbelhaus Brucker werden Janine Boffo (Logistik), Kim Binzenbach (Verwaltung) und Thorsten Scholz (Auslieferung) das Unternehmen in Euenheim präsentieren und allen Besuchern Rede und Antwort stehen. Um zukünftige Schulabgänger für eine Ausbildung bei Möbel Brucker zu begeistern, werden sie über Ausbildungsangebote zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement, zur Kauffrau/zum Kaufmann im Einzelhandel, zur Fachkraft für Möbel, Küchen und Umzugsservice, zum Fachlagerist/zur Fachlageristin und zur Fachkraft für Lagerlogistik informieren.

Das Möbelhaus Brucker beteiligt sich am 15. September im BZE in Euenheim an der neunten Ausbildungs- und Studienbörse. Brucker präsentiert dort an einem Infostand – wie hier 2017 bei der Jobbörse im Berufskolleg Eifel – diverse Möglichkeiten einer Ausbildung. Derzeit befinden sich acht Azubis bei Brucker in der Ausbildung. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Am Stand von Möbel Brucker, der im Zelt 3 (Einfahrt 2) des Berufsbildungszentrums zu finden ist, werden die Brucker-Repräsentanten zudem mit einem Gewinn-Glücksrad auf sich aufmerksam machen. Im Vordergrund, so ein Firmensprecher, steht jedoch die Information über das Unternehmen und die Ausbildungsangebote mit dem Ziel, junge Menschen für eine Ausbildung im Möbelhaus zu gewinnen.

Initiatoren der nunmehr neunten Ausbildungsbörse im Euenheimer BZE sind die Agentur für Arbeit Euskirchen, das BZE, das Kommunale Integrationszentrum Kreis Euskirchen, das Schulamt des Kreises Euskirchen, der Förderverein des BZE sowie der Euskirchener Stadtmarketing-Verein „z.eu.s“.

Bei der Ausbildungsbörse wird das Möbelhaus unter anderem auch mit dem beliebten Gewinn-Glücksrad auf sich aufmerksam machen. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Bisherige Veranstaltungen im BZE haben gezeigt, dass das Interesse der Schüler und Schülerinnen sowie auch der Unternehmen an derartigen Aktionen sehr groß ist. In diesem Jahr war die Nachfrage an Stellplätzen so groß, dass der Förderverein des BZE mit Hilfe von Sponsoren drei weitere Zelte anmieten muss. Im Vorfeld der Börse ist zudem ein Ausstellungs-Verzeichnis in einer Auflage von 8000 Exemplaren gedruckt und an die Schulen ausgeliefert worden.

Im Möbelhaus Brucker ist man stets auf der Suche nach jungen Azubis, die in den Bereichen Personal, Verwaltung, Verkauf, Montage und Lagerlogistik eine Lehrstelle antreten möchten. Derzeit befinden sich in dem Familienbetrieb mit rund 300 Beschäftigten acht junge Frauen und Männer in der Ausbildung.

pp/Agentur ProfiPress

www.moebel-brucker.de/jobs

www.bze-euskirchen.de

Comments are closed.

Zoomkonferenz zu...

18. März, 13 – 18 Uhr: Dienstleistungsgenossenschaft Eifel zieht Bilanz ...

Soldaten pilgern...

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab ...

Stadtwerke veran...

Austausch von Kanalschachtabdeckungen in der Mechernicher Weierstraße und in der ...

Viel Müll aufge...

„Viele Hände, schnelles Ende“: Ortsbürgermeisterin Natalie Konias rief und viele ...

Lebensräume ges...

Lessenicher schichteten „Benjeshecken“ auf als Lebens- und Bruträume für Kleinsäuger, ...

Zoomkonferenz zu...

18. März, 13 – 18 Uhr: Dienstleistungsgenossenschaft Eifel zieht Bilanz ...

Soldaten pilgern...

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab ...

Stadtwerke veran...

Austausch von Kanalschachtabdeckungen in der Mechernicher Weierstraße und in der ...

Viel Müll aufge...

„Viele Hände, schnelles Ende“: Ortsbürgermeisterin Natalie Konias rief und viele ...

Lebensräume ges...

Lessenicher schichteten „Benjeshecken“ auf als Lebens- und Bruträume für Kleinsäuger, ...