Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Juhjah, Kribbel en de Botz

Toller Karnevalistenempfang in der VR-Bank Nordeifel in Blankenheim mit „Jecken Böhnchen“-Tanz und VR-Bank-Solomariechen Janina Lieske

Blankenheim – An der Oberahr ist alles anders: Da ziehen an Karneval Geister durch die Stadt, statt Herolden gibt es „Jecke Böhnchen“ und man ruft im Karneval weder „Alaaf“ noch „Helau“, sondern „Juhjah“. So war es auch Weiberdonnerstagmittag in der VR-Bank Nordeifel in Blankenheim, wo Geschäftsstellenleiter Arno Graff und Vorstandsassistentin Gisela Caspers und Kollegen die Gesandtschaft der Karnevalsgesellschaft Blankenheim von 1613 e.V. mit Prinzessin Andrea und Prinz Jürgen III. (Schlemmer) empfingen.

Arno Graff (r.), der Geschäftsstellenleiter der VR-Bank Nordeifel in Blankenheim, begrüßte den Karnevalsverein Blankenheim von 1613 mit Prinzenpaar Andrea und Jürgen Schlemmer, Präsident Mike Bruns, den „Jecken Böhnchen“ Simon Schumacher und Louis Schlemmer und den Pagen Petra Frings und Manni Schumacher. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Es war ein schwungvoller stimmungsgeladener Mittag. Die VR-Bank-Mitarbeiter hatten sich ebenso fantasievoll kostümiert und geschminkt wie ihre Gäste. Alle wurden vortrefflich bewirtet, Orden, Bützchen und Präsente wurden ausgetauscht.

Janina Lieske, Solomariechen aus Dreiborn, bot in der Schalterhalle der VR-Bank Nordeifel in Blankenheim eine atemberaubende Tanznummer mit akrobatischen Einlagen. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Mit der Dreiborner Solotänzerin Janina Lieske entboten Arno Graff und das VR-Bank-Kollegium den Burgstadt-Tollitäten sogar eine eigene vortreffliche Karnevalsakteurin. Die 19-jährige Dreibornerin arbeitet in der Hausbank der Region.

Mit gezückten Schwertern tanzten die „Jecken Böhnchen“ Simon Schumacher und Louis Schlemmer. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Bereits beim Einzug in die Schalterhalle hatten sich die „Jecken Böhnchen“ Simon Schumacher und Louis Schlemmer schwerttanzender und hüpfender Weise in Szene zu setzen gewusst. Auch die Pagen Petra Frings und Manni Schumacher zogen mit dem Prinzenpaar ein. Präsident Mike Bruns und Geschäftsstellenleiter Arno Graff waren die Choreografen eines schwungvollen Empfangs.

Es war ein schwungvoller stimmungsgeladener Mittag. Die VR-Bank-Mitarbeiter hatten sich ebenso phantasievoll kostümiert und geschminkt wie ihre Gäste. Alle wurden vortrefflich bewirtet, Orden, Bützchen und Präsente wurden ausgetauscht. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

Arno Graff (l.) präsentierte dem Publikum beim Karnevalistenempfang der VR-Bank Nordeifel an „Wieverdonneschdaach“ mit Janina Lieske aus Dreiborn ein hervorragendes Solomariechen und VR-Bank-Mitarbeiterin in einer Person. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Ein Dorf am R...

Einstige Wochenend-Residenz hat sich gemausert – Nahegelegene Katzensteine sind bei ...

Weitere Hochwass...

In Kallmuth wurde die Planung in einer Anliegerversammlung vorgestellt – ...

Kontrollgänge r...

Ordnungsamt fährt Sonderschichten – Auch um Corona-Partys aufzuspüren und aufzulösen ...

DRK-Helfer mit M...

Blutspendeaktion in Zeiten von Corona: Schutzmaßnahmen durch anderen Standort und ...

Nachhilfe per Vi...

Online-Nachhilfe für zu Hause: Schülerhilfe Mechernich hat auf virtuelles Klassenzimmer ...

„Ein Dorf am R...

Einstige Wochenend-Residenz hat sich gemausert – Nahegelegene Katzensteine sind bei ...

Weitere Hochwass...

In Kallmuth wurde die Planung in einer Anliegerversammlung vorgestellt – ...

Kontrollgänge r...

Ordnungsamt fährt Sonderschichten – Auch um Corona-Partys aufzuspüren und aufzulösen ...

DRK-Helfer mit M...

Blutspendeaktion in Zeiten von Corona: Schutzmaßnahmen durch anderen Standort und ...

Nachhilfe per Vi...

Online-Nachhilfe für zu Hause: Schülerhilfe Mechernich hat auf virtuelles Klassenzimmer ...