Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Jugend soll sich für Kommunalpolitik interessieren

Stadtverordneter Sascha Herring zu Gast im Politikunterricht der 7b des städtischen Gymnasiums Am Turmhof (GAT): „Jeder Einzelne ist gefragt“

Mechernich – Wirtschaftsförderung, Gewerbesteueraufkommen und kommunaler Haushaltsplan – das, was für jeden Siebtklässler zunächst wie böhmische Dörfer klingen muss, erklärte der Mechernicher Stadtverordnete Sascha Herring den Gymnasiasten auf verständliche Weise.

„Er weckte das Interesse der Schüler für Kommunalpolitik“, schreibt Bernhard Karst, der engagierte Lehrer und Öffentlichkeitsarbeiter des städtischen Mechernicher Gymnasiums am Turmhof. Der Besuch Herrings war als Ergänzung zum Politikunterricht gedacht, in dem sich die Gymnasiasten zuvor mit den Aufgaben von Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, Stadtrat und Stadtverwaltung beschäftigt hatten.

Nach dem Unterricht stellte sich Sascha Herring mit der 7b zum Gruppenbild. Foto: Bernhard Karst/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Egal, ob es der Wunsch nach einem weiteren Sportrasenplatz in Mechernich sei, die Lärmbelästigung durch eine Auto-Waschanlage oder die Vermüllung öffentlicher Flächen, der frühere UWV-Fraktionsvorsitzende, der unlängst zur FDP gewechselt ist, stand den Schülern Rede und Antwort und verdeutlichte das demokratische Zusammenspiel von Rat, Bürgermeister und Verwaltung.

Auch nannte der Kommunalpolitiker den Schülern Ansprechpartner und Informationsmöglichkeiten hinsichtlich ihrer Anliegen. Abschließend ermunterte er die Jugendlichen, selbst aktiv zu werden, denn jeder Einzelne sei gefragt, um Probleme in der Stadt effektiv anzugehen und zu lösen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...