Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Jecke Böhnchen“ in der Schalterhalle

Hochstimmung mit „Jujaah“ und Orden bei der VR-Bank Nordeifel in Blankenheim

Blankenheim – Hochstimmung herrschte Weiberfastnacht in der Schalterhalle der VR-Bank Nordeifel in der Ahrstraße. Bereits zwei Tage zuvor war närrisch dekoriert worden, Sekt, Kölsch und Karnevalgebäck waren geordert, hoher Besuch war angesagt:

Austausch von Bildern und Orden zwischen Prinz Kurt Hüllbusch und VR-Bank-Filialleiter Arno Graff. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Die „Jujaah“ rufenden und traditionelle Schwertertänze aufführenden „Jecken Böhnchen“ waren zu Besuch, ebenso Prinzessin Uli und Prinz Kurt (Hüllbüsch). Letzterer arbeitet normalerweise bei der Konkurrenz in Rot, kennt sich aber als Elferrat der KG von früheren Weiberfastnachtsbesuchen in der VR-Bank Nordeifel bestens aus.

Auch das VR-Bank-Team feierte kräftig mit, links Vorstandsassistentin Gisela Caspers. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Auch die Pagen Udo Frohn und Manni Schumacher sowie die „Jecken Böhnchen“ Cedric Schumacher und Daniel Schmidt waren dabei. Sie verehrten Vorstand Mark Heiter, Filialleiter Arno Graff und Vorstandsassistentin Gisela Caspers Orden und reichlich Bützjen.

In eine multifunktionale „Narhalla“ verwandelte sich Weiberfastnacht die Schalterhalle der VR-Bank Nordeifel in der Blankenheimer Ahrstraße.  Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Gisela Caspers berichtet: „Für die Blankenheimer ist der Prinzenempfang bei der VR-Bank ein gesellschaftlich-karnevalistischer Höhepunkt. Die Kunden kommen schon ab 10.30 Uhr und kennen sich untereinander und feiern gerne miteinander.“

pp/Agentur ProfiPress

 

 

 

 

Comments are closed.

„Herrliche Fas...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick hatte Mechernichs Karnevalisten zum städtischen Narrenempfang ...

Eifel-Therme an ...

Schwimmbad und Sauna haben von 9 bis 14 Uhr geöffnet ...

Prinz ruft zur B...

Am Donnerstag, 20. Dezember, 15.30 bis 20 Uhr, im Gymnasium ...

Reibungsloser El...

Kostenloses DRK-Informationsangebot für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr ab ...

Jecke 1.111,11 E...

Betrag kommt Mechernich-Stiftung und damit notleidenden Menschen im Stadtgebiet zu ...

„Herrliche Fas...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick hatte Mechernichs Karnevalisten zum städtischen Narrenempfang ...

Eifel-Therme an ...

Schwimmbad und Sauna haben von 9 bis 14 Uhr geöffnet ...

Prinz ruft zur B...

Am Donnerstag, 20. Dezember, 15.30 bis 20 Uhr, im Gymnasium ...

Reibungsloser El...

Kostenloses DRK-Informationsangebot für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr ab ...

Jecke 1.111,11 E...

Betrag kommt Mechernich-Stiftung und damit notleidenden Menschen im Stadtgebiet zu ...