Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Jahreswechsel mit Saunaspaß

Silvester-Event in der Eifel-Therme Zikkurat ist restlos ausverkauft

Mechernich-Firmenich – Den Jahreswechsel gemeinsam mit den Gästen zu feiern, ist schon seit Jahren ein beliebter Bestandteil im Jahresprogramm der Eifel-Therme Zikkurat. Dabei wird nicht nur ganz entspannt dem neuen Jahr entgegengeschwitzt, sondern mit einem besonderen Silvester-Arrangement sorgt das Team der Eifel-Therme für ein abwechslungsreiches Abendprogramm.

Sven Engel vom Team der Eifel-Therme, hier als „DJ Sweat Reloaded“, der zu Disco-Klängen einheizt. Foto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress

Dazu gehören Extras wie ein Begrüßungsgetränk, ein kalt-warmes Buffet, eine Verlosung, besondere Aufgüsse und selbstverständlich ein Feuerwerk und ein Glas Sekt um Mitternacht.

Schon Wochen vor dem Event ist die Silvester-Sauna-Nacht in der Eifel-Therme ausverkauft, wie Betriebsleiter Jörg Schaefer erfreut mitteilt. „Die Nachfrage war groß. Und die Karten sind auch ein beliebtes Weihnachtsgeschenk unter Saunafreunden“, sagt er. Außerdem macht er darauf aufmerksam, dass die Sauna an diesem Tag für alle Gäste, die nicht am Silvesterevent teilnehmen, bereits um 17 Uhr schließt.

Jedes Jahr bereiten die Aufgießer einen stimmungsvollen Aufgussplan vor. Dazu zählten in der Vergangenheit beispielsweise Showaufgüsse von Visar Bytyqi vom Team der Eifel-Therme und Vizeweltmeister 2014 sowie Weltmeister 2015 der Weltmeisterschaft im erlebten Saunaaufguss. In diesem Jahr werden es die Teilnehmer der internen Challenge sein, die den Silvestergästen unterhaltsame Saunagänge bereiten.

Ausgefallene Kostüme, gute Stimmung und phantasievolle Showaufgüsse sind das Markenzeichen des Eifel-Therme-Teams – auch bei der Sauna-Silvesternacht. Foto: Eifel-Therme Zikkurat/pp/Agentur ProfiPress

Die Challenge hat im Mai zum dritten Mal stattgefunden. Hier stellen die Eifel-Therme-Mitarbeiter ihr Können unter Beweis, die wegen des Heimvorteils bei der Deutschen Meisterschaft nicht am Start sind, aber trotzdem vor Publikum ihre Entertainer-Qualitäten zeigen möchten.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Wildwest mit Bis...

Ralf Kramps neuer Kriminalroman „Aus finsterem Himmel“ spielt unter teils ...

Größte Kürbis...

Ab Sonntag, 2. September, täglich von 11 bis 18 Uhr ...

Beschäftigung m...

Eifel Literatur Festival hatte 300 Menschen zu Stefanie Stahl und ...

Ingrid Noll in P...

Eifeler Literaturfestival präsentiert auch in der zweiten Halbzeit wieder die ...

Von Sinnen las S...

500 Zuschauer lauschten im Forum Daun den „ergreifenden Erinnerungen“ an ...

Wildwest mit Bis...

Ralf Kramps neuer Kriminalroman „Aus finsterem Himmel“ spielt unter teils ...

Größte Kürbis...

Ab Sonntag, 2. September, täglich von 11 bis 18 Uhr ...

Beschäftigung m...

Eifel Literatur Festival hatte 300 Menschen zu Stefanie Stahl und ...

Ingrid Noll in P...

Eifeler Literaturfestival präsentiert auch in der zweiten Halbzeit wieder die ...

Von Sinnen las S...

500 Zuschauer lauschten im Forum Daun den „ergreifenden Erinnerungen“ an ...