Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Irische Nacht auf Burg Satzvey

Handgemachte Musik und energiegeladene Sounds am Samstag, 8. August, Einlass ab 17 Uhr – Musik bis Mitternacht mit „Gracenotes“, „Cobblestones“ und „The O-Reillys and the Paddyhats“ – Ausschließlich Open-Air – Spezielles Hygienekonzept wurde vorbereitet

 Mechernich-Satzvey – Am Samstag, 8. August 2020 wird der Gutshof der Burg Satzvey wieder in einen irischen Pub mit drei energiegeladenen und stimmungsvollen Bands verwandelt.  

Gracenotes läuten laut Veranstalter den Abend ein. Die Liebe zur irischen Musik eint die Musiker genauso wie die zum American Folk, dem Celtic Punk, Country oder Bluegrassstarten. Charmant und fröhlich vermitteln sie mit ihren mitreißenden Klängen pure irische Lebenslust.

Eine Menge Folk-Musik gibt es bei der Irischen Nacht am Samstag, 8. August, auf Burg Satzvey. Einlass ab 17 Uhr. Foto: Mario Kaspers/pp/Agentur ProfiPress

Cobblestones sind aus der Welt des Irish und Sottish Folk nicht mehr wegzudenken und treten als zweite Band auf. Aus Berlin kommend, finden sie längst Beachtung über die deutschen Grenzen hinaus. Ob derb oder zart präsentieren sie ihre urtümliche Musik mit Charm und Witz und immer einzigartig und fesselnd.

The O’Reillys and the Paddyhats mit ihren sieben Musikern spielen irische Melodien auf traditionsreichen Instrumenten und auf harter Stromgitarre und vereinen somit uralte Musikkultur mit der Welt von heute. Mal rockig-punkig, mal mystisch folkig – mit ihren Trinksongs bringen sie Irish Folk Punk in die Köpfe, die Beine und die Seele.

Die Gastronomie wird um irische Speisen und Getränke wie Guinness und Kilkenny erweitert.

Da das Kartenkontingent begrenzt ist, wird empfohlen Karten im Vorverkauf zu erwerben. Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln (Abstand 1,5 m, Händewaschen usw.) sowie das Tragen von Mund-Nasenschutz beim Betreten geschlossener Räume. Es werden Sitzplätze zugewiesen (Biergartenflair). Die Besucher können sich frei bewegen, solange der Abstand zu anderen Personen eingehalten wird.

Die Ticketpreise liegen im Vorverkauf bei 20 Euro (Erwachsene), 18 Euro (Schüler, Studenten) und 10 Euro (Kinder, 6 bis 12 Jahre). An der Abendkasse zahlen Erwachsene 23 Euro, Schüler und Studenten 20 Euro sowie Kinder (6 bis 12 Jahre) zehn Euro.

Karten im Vorverkauf gibt es unter : https://www.rheinruhrticket.de/spticket/irischenacht_3.htm?blockID=696d1b3c-6a96-4747-8ff1-cfe9af97df76   

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kein Einlass im ...

Ab Montag, 2. bis voraussichtlich 30. November bleibt die LVR-Einrichtung ...

„Felder bis an...

Alina Herbing fesselt die Besucher der Lit.Eifel-Lesung in der Jugendhalle ...

Adventskränze k...

Frauengruppe aus der GdG St. Barbara Mechernich bietet einen Bestell- ...

Lit.Eifel beende...

Alle Veranstaltungen im November wegen der bundesweiten Corona-Vorgaben abgesagt – ...

„Wohnart“ zu...

Das öffentliche Leben fährt im Angesicht steigender Corona-Infektionen runter, das ...

Kein Einlass im ...

Ab Montag, 2. bis voraussichtlich 30. November bleibt die LVR-Einrichtung ...

„Felder bis an...

Alina Herbing fesselt die Besucher der Lit.Eifel-Lesung in der Jugendhalle ...

Adventskränze k...

Frauengruppe aus der GdG St. Barbara Mechernich bietet einen Bestell- ...

Lit.Eifel beende...

Alle Veranstaltungen im November wegen der bundesweiten Corona-Vorgaben abgesagt – ...

„Wohnart“ zu...

Das öffentliche Leben fährt im Angesicht steigender Corona-Infektionen runter, das ...